BWeins - Am Puls des Landes

Am Puls des Landes

Landtag in Stuttgart Plenarsitzung im Landtag Neues Schloss in Stuttgart Schlossplatz in Stuttgart

>> BWeins-Sendung in der Mediathek

Paris / Berlin: Wer A sagt, muss auch B sagen - Modell auch für Deutschland: Frankreich zahlt seinen Arbeitgebern massive Zuschüsse zum Mindestlohn

Frankreich zahlt seinen Arbeitgebern massive Zuschüsse zum Mindestlohn. Das geht aus einem Fachartikel von Professor Ronnie Schöb hervor, der in WiSt 2014, Heft 11, erschienen ist. Demnach erhalten französische Unternehmer 26% Lohnkostenzuschüsse auf den Mindestlohn. Der Berliner Ökonomie-Professor Schöb empfiehlt diese Vorgehensweise auch für Deutschland.

So könnten die bisher - vor der Einführung des Mindestlohns - in Deutschland erreichten arbeitsmarktpolitischen Erfolge gesichert werden. Frankreich wendet  Schöb zufolge jährlich gut 22 Milliarden Euro für Mindestlohnkosten-Zuschüsse auf.

Weitere Artikel zum Thema:

München / Brüssel: EU hält 6-Monats-Praktika für notwendig - Deutsche Mindestlohnvorschriften widersprechen dem geplanten Europäischen Qualitätsrahmen für Praktika:(http://www.bweins.de/news.php?id=4856)

Paris / Berlin: Wer A sagt, muss auch B sagen - Modell auch für Deutschland: Frankreich zahlt seinen Arbeitgebern massive Zuschüsse zum Mindestlohn: (http://www.bweins.de/news.php?id=4777)

Berlin: Nahles bringt Mutter aller Bürokratiemonster zur Welt - Baugewerbe: "Eine Frechheit":(http://www.BWeins.de/news.php?id=4729)

Frankfurt am Main / Berlin: "Jedes zweite Taxi muss auf dem Hof bleiben" - Taxibranche steht dramatische Arbeitsplatzvernichtung durch Mindestlohn bevor: (http://www.BWeins.de/news.php?id=4740)

Baden-Württemberg: Mindestlohn weiter umstritten:                                                   (http://www.BWeins.de/news.php?id=1958)


Nachrichten aus Bundesland und Landeshauptstadt

Foto: Pixabay
ADAC: Keine Fahrverbote mehr in Stuttgart Der ADAC Baden-Württemberg fordert, sämtliche Fahrverbote in Stuttgart im Zusammenhang mit Feinstaub und Stickoxid aufzuheben.
Foto: Simon Wagner
Deutlicher Vorsprung für Simon Wagner Nach dem ersten Wahlgang der Bürgermeisterwahl in Ofterdingen am Sonntag zeichnet sich ein klarer Favorit auf die Position des neuen Bürgermeisters der Steinlachgemeinde ab.
Foto: Pixabay.com
Pedelec-Fahrerin schwer verletzt Bei einem Sturz mit einem Pedelec in Dettenhausen hat sich eine 55-Jährige nach ersten Erkenntnissen schwere Verletzungen zugezogen.

Werbung:

Weitere Meldungen