BWeins - Am Puls des Landes

Am Puls des Landes

Landtag in Stuttgart Plenarsitzung im Landtag Neues Schloss in Stuttgart Schlossplatz in Stuttgart

>> BWeins-Sendung in der Mediathek

Stuttgart

Foto: RTF.1
FDP-Rülke: "Teilnahme an Gesprächen über Schulfrieden ist kein Ja zu Schmids Vorbedingungen"

Die FDP wird nach den Worten des FDP-Landesvorsitzenden Rülke an dem vom SPD-Landesvorsitzenden angebotenen Gesprächs über einen Schulfrieden teilnehmen. Die FDP-Fraktion fordert jedoch eine inhaltliche Offenheit bei möglichen Treffen mit Grün-Rot. Zur Erklärung des SPD-Landesvorsitzenden Nils Schmid, die Sozialdemokraten wollten gegebenenfalls auch ohne Teilnahme der CDU mit FDP und Grünen über einen parteiübergreifenden Schulfrieden sprechen, sagt der Vorsitzende der FDP-Landtagsfraktion Hans-Ulrich Rülke: "Die FDP wird an den Gesprächen über einen Schulfrieden teilnehmen. Allerdings akzeptieren wir mit unserem Erscheinen nicht die von Herrn Schmid formulierten Vorbedingungen wie beispielsweise die dauerhafte Abschaffung der Grundschulempfehlung."

Der SPD-Landesvorsitzende hatte am heutigen Samstag, 22. November 2014, einen "Brief zum Schuldfrieden" veröffentlicht, in dem er den Landesvorsitzenden von CDU. FDP und Grünen einen GEspräcshtermin im Dezember 23014 angeboten hatte, um sich gemeinsam auf einen Schulfrieden zu einigen.

Liesen Sie hier unseren Artikel mit dem Wortlaut des "Schulfrieden-Briefes" von Nils Schmid!

(Zuletzt geändert: Samstag, 22.11.14 - 15:21 Uhr   -   852 mal angesehen)

Nachrichten aus Bundesland und Landeshauptstadt

Foto: pixabay.com
Mehr Präsenzlehre im Wintersemester In einem aktuellen Brief hat die baden-württembergische Wissenschaftsministerin Theresia Bauer die rund 360 000 Studenten im Bundesland dazu aufgerufen zum kommenden Wintersemester wieder an ihre Studienorte und Hochschulen zurückzukehren.
Foto: RTF.1
Jubiläum - Stadthalle wird 40 Jahre alt Die Stadthalle Balingen ist ein Ort des Zusammenkommens, der Kunst und Kultur. Und das seit 40 Jahren.Dieses Jahr feiert die Stadthalle ihr Jubiläum - leider unter Pandemiebedingungen.
Foto: RTF.1
Neues Buskonzept Im Zollernalbkreis gibt es ab Sonntag, 1. August, ein neues Buskonzept in den Bereichen Geislingen, Haigerloch, Rosenfeld und Schömberg.

Werbung:

Weitere Meldungen