BWeins - Am Puls des Landes

Am Puls des Landes

Landtag in Stuttgart Plenarsitzung im Landtag Neues Schloss in Stuttgart Schlossplatz in Stuttgart

>> BWeins-Sendung in der Mediathek

Pfronstetten

Foto: Pixabay.com
Bei Auffahrunfall schwer verletzt

Bei einem Auffahrunfall in Pfronstetten sind ein Motorradfahrer und seine Beifahrerin schwer verletzt worden.

Die beiden waren am Mittwoch-Nachmittag in Richtung Tigerfeld unterwegs, als der Biker mit seiner Maschine auf ein vor ihm fahrendes Fahrzeug auffuhr, das wegen eines abbiegenden Autos zum Bremsen gezwungen war. Der 62-jährige und seine 50-jährige Begleiterin stürzten daraufhin und mussten mit einem Rettungshubschrauber und einem Krankenwagen in verschiedene Krankenhäuser gebracht werden. Die B 312 musste in der Folge im Bereich der Unfallstelle komplett gesperrt werden.


Nachrichten aus Bundesland und Landeshauptstadt

Foto: RTF.1
Früherer FIFA-Schiedsrichter Knut Kircher besucht Volkshochschule Nur noch wenige Tage - dann beginnt in Deutschland die Fußball-Europameisterschaft. Vom 14. Juni bis zum 14. Juli spielen insgesamt 24 Teams in 51 Spielen um den europäischen Titel. Ein Hauch von EM-Stimmung wehte bereits am Dienstag durch Reutlingen. Denn der ehemalige FIFA-Schiedsrichter Knut Kircher aus Rottenburg war in der Volkshochschule zu Gast und stellte sich den Fragen der Zuschauer.
Foto: pixelio.de - Rudolpho Duba Foto: pixelio.de - Rudolpho Duba
Stuttgart 21 erst Ende 2026 fertig Der neue unterirdische Hauptbahnhof in Stuttgart, bekannt als Stuttgart 21, soll erst im Dezember 2026 in Betrieb gehen. Das teilt die Deutsche Bahn mit.
Foto: RTF.1
Bareiß kritisiert Verkehrsministerium Stuttgart 21 soll erst Ende 2026 in Betrieb gehen. Das hatte die Bahn am Dienstag mitgeteilt. Jetzt hat der Bundestagsabgeordnete für den Wahlkreis Zollernalb-Sigmaringen Thomas Bareiß das Bundesverkehrsministerium kritisiert.

Werbung:

Weitere Meldungen