BWeins - Am Puls des Landes

Am Puls des Landes

Landtag in Stuttgart Plenarsitzung im Landtag Neues Schloss in Stuttgart Schlossplatz in Stuttgart

>> BWeins-Sendung in der Mediathek

Baden-Württemberg

Foto: Pixabay.com
Serie von Einbrüchen weitgehend aufgeklärt

Eine Serie von Einbrüchen, die sich durch mehrere Landkreise gezogen hat, gilt als weitgehend aufgeklärt.

Vier mutmaßliche Täter wurden bei einem Einbruchsversuch in Münsingen auf frischer Tat ertappt. Bei einer anschließenden Wohnungsdurchsuchung in Schelklingen verhaftete die Polizei drei weitere Verdächtige verhaftet und stellte mögliches Diebesgut sicher.

Von den Einbrüchen betroffen waren mehrere Orte in den Landkreisen Reutlingen, Biberach, Neu-Ulm und dem Alb-Donau-Kreis. Gegen vier der Männer hat das Amtsgericht Ulm bereits Haftbefehle erlassen. Sie befinden sich in Untersuchungshaft.


Nachrichten aus Bundesland und Landeshauptstadt

Foto: pixabay.com
Landesweite Demonstration und Protestkundgebung in Stuttgart Unmittelbar vor der dritten und letzten vereinbarten Verhandlungsrunde im Tarifkonflikt mit der Deutschen Post AG hat ver.di im Land die Warnstreiks noch einmal intensiviert. Neben den Regionen Mannheim, Rhein-Neckar, Karlsruhe, Pforzheim, Bruchsal, Stuttgart inklusive Ballungsregion kamen heute unter anderem Freiburg, Teile in Südbaden, Heilbronn, Schwäbisch Hall, Mosbach, Reutlingen, Nürtingen, Tübingen, Rottenburg, Freudenstadt, Heidenheim, Herbrechtingen, Blaubeuren, Ehingen, Wangen und Leutkirch dazu.
Foto: RTF.1
Gartenschau-Stadt tritt Marketing-Pool des Schwäbische Alb Tourismus bei Passend zum Großprojekt „Gartenschau“ tritt die Stadt Balingen dem Städte-Marketing des Schwäbische Alb Tourismus, kurz SAT, bei.
Foto: RTF.1
Eingebrochen und Bewohner angegangen (Zeugenaufruf) Nach einem bislang Unbekannten, der am Montagabend in ein Haus in der Straße In Laisen eingebrochen ist und von dem Bewohner Geld gefordert hat, fahndet der Polizeiposten Reutlingen-West.

Werbung:

Weitere Meldungen