BWeins - Am Puls des Landes

Am Puls des Landes

Landtag in Stuttgart Plenarsitzung im Landtag Neues Schloss in Stuttgart Schlossplatz in Stuttgart

>> BWeins-Sendung in der Mediathek

Baden-Württemberg

Foto: RTF.1
Landesregierung gehen Corona-Regeln nicht weit genug

Am Mittwoch hat die Ampelkoalition den Entwurf für ein neues Infektionsschutzgesetz ab Oktober vorgestellt.

Es sieht unter anderem eine Maskenpflicht im Flugverkehr, Personenfernverkehr und Krankenhäusern vor. Eine Maskenpflicht im Nahverkehr oder in Innenräumen ist künftig eine Entscheidung der Bundesländer. Ausnahmen soll es für Menschen geben, die tagesaktuell negativ getestet, frisch geimpft oder genesen sind.

Der baden-württembergische Gesundheitsminister Manfred Lucha habe sich mehr vom Entwurf erhofft, äußerte er gegenüber dem SWR. Lucha kritisierte, dass es nicht die Möglichkeit gebe, bei verschärfter Infektionslage 2G- oder 3G-Beschränkungen oder Kontaktbeschränkungen einzuführen.

Der Vorsitzende der FDP-Landtagsfraktion Hans-Ulrich Rülke sieht mit dem Entwurf die Freiheit der Bürger gestärkt. Die Landtagsabgeordnete der AfD, Carola Wolle, kritisiert Lucha: er wolle die Menschen im Herbst wieder mit unsinnigen 2G- und 3G-Regelungen und vor allem Lockdowns behelligen.


Nachrichten aus Bundesland und Landeshauptstadt

Foto: RTF.1
Vom Baden in Flüssen wird abgeraten Das Baden in Flüssen ist zwar grundsätzlich nicht verboten, wird aber nicht empfohlen. Das Gesundheitsamt des Rhein-Neckar-Kreises, das auch für Heidelberg zuständig ist, hat vom Baden im Neckar abgeraten.
Foto: RTF.1
Programm "SchwimmFidel" wird verlängert Die Landesregierung verlängert das Pilotprogramm „SchwimmFidel - ab ins Wasser§ um ein Jahr.
Foto: RTF.1
Bernd Engler wird Präsident der Stiftung Weltethos Der derzeitige Rektor der Universität Tübingen Bernd Engler wird ab Oktober neuer Präsident der Stiftung Weltethos.

Werbung:

Weitere Meldungen