BWeins - Am Puls des Landes

Am Puls des Landes

Landtag in Stuttgart Plenarsitzung im Landtag Neues Schloss in Stuttgart Schlossplatz in Stuttgart

>> BWeins-Sendung in der Mediathek

Reutlingen

Foto: RTF.1
Gute Konzeption - Oberbürgermeister Keck hält am Reutlinger Weihnachtsmarkt fest

Während der Weihnachtsmarkt in Reutlingen derzeit aufgebaut wird, werden andere Weihnachtsmärkte in zahlreichen Kommunen wegen der steigenden Infektionszahlen abgesagt.

In Reutlingen besteht laut dem Oberbürgermeister aber bisher noch kein Grund, den Markt abzusagen.

Er folge nämlich einer guten Konzeption, so Keck: "Der Weihnachtsmarkt ist deutlich über einen Kilometer lang, total auseinander gezogen, um große Ansammlungen zu vermeiden. Er folgt dem 2G-Prinzip, also geimpft oder genesen."

Sollte sich die Situation allerdings dramatisch verschlechtern, bestehe das Risiko, den Weihnachtsmarkt beenden zu müssen. Aber solange der Oberbürgermeister Stadien voller dicht an dicht gedrängter Fans sehe, könne er den Weihnachtsmarkt guten Gewissens bejahen.

(Zuletzt geändert: Sonntag, 21.11.21 - 11:31 Uhr   -   2439 mal angesehen)

Nachrichten aus Bundesland und Landeshauptstadt

Foto: RTF.1
Tarifverhandlungen im Öffentlichen Dienst der Länder erfolgreich Bei den Tarifverhandlungen für den Öffentlichen Dienst der Länder haben die Verhandlungsparteien ein Ergebnis erzielt:
Foto: RTF.1
Pandemie belastet heimische Wirtschaft erneut Die Pandemie belastet erneut zahlreiche Branchen der heimischen Wirtschaft. Darauf weist die IHK Reutlingen hin.
Foto: RTF.1
Schlechte Bilanz am Adventssamstag - 2G und 3G sorgen für weniger Kunden im Einzelhandel Die Geschäfte im Einzelhandel liefen am ersten Adventssamstag schleppend und enttäuschend. Das zeigt eine Umfrage des Handelsverbands Baden-Württemberg.

Werbung:

Weitere Meldungen