BWeins - Am Puls des Landes

Am Puls des Landes

Landtag in Stuttgart Plenarsitzung im Landtag Neues Schloss in Stuttgart Schlossplatz in Stuttgart

>> BWeins-Sendung in der Mediathek

Eningen unter Achalm

Foto: RTF.1
Linke -Bundestagsabgeordnete Heike Hänsel besucht RTF.1-Redaktion

Im Namen von RTF.1 Chef Stefan Klarner begrüßte Moderator Roland Steck, die Tübinger Bundestagsabgeordnete der Partei "Die Linke", Heike Hänsel, in der RTF.1 Redaktion.

Sechs Tage vor der Bundestagswahl liegt Hänsels Partei laut aktueller Umfragewerte bei sechs Prozent. Sie sei trotzdem optimistisch, das die Wähler am Wahlsonntag das Kreuz an ser richtigen Stellle setzten, so Hänsel  im Interview.

Vor dem vermeidlich strategisch sinnvollen Ankreuzen in der Wahlkabine, rät die stellvertretende Vorsitzende der Linkspartei im Bundestag allerdings ab.

Die Bundestagswahl sei keine Koalitionswahl, bei strategischem Wählen könne man sich zudem verkalkulieren, mahnte die Politikerin. Jede Partei kämpfe für sich und die Wähler die ihr Kreuz für soziale Gerechtigkeit machen wollten, sollten Die Linke wählen.

Um die soziale Gerechtigkeit in Deutschland erreichen zu können, will sich Die Linke in der nächsten Legislaturperiode unter anderem den Themen höherer Mindestlohn und  bessere Bezahlung für Pflegekräfte widmen. Außerdem sei es dringend notwendig abzurüsten, damit man mehr Geld für  für Klimaschutz zur Verfügung habe, betonte Hänsel. Ein regionales Projekt, das zur Verkehrswende und so zum Klimaschutz beitragen soll, die Tübinger Innenstadtstrecke der Regionalstadtbahn, sieht die Bundestagsabgeordnete jedoch eher skeptisch.

Das Projekt Regionalstadtbahn habe ihre Partei im Gemeinderat immer unterstützt, erläuterte die Politikerin, aber die Innenstadtstrecke, sei zu teuer, zu kompliziert im Bau und nicht klimafreundlich. Hier brauche es eine vernünftige Alternative.  

Während ihres RTF1 - Redaktionsbesuchs versuchte sich Heike Hänsel auch selbst als Nachrichten - Moderatorin. Sie schätze regionale Sender wie RTF.1 sehr, da die Verbreitung lokale Ereignisse und Informationen nicht einfach durch andere Medien ersetzt werden könne, so die Politikerin abschließend.

Ein ausführliches Interview mit Heike Hänsel sehen sie am Dienstag in unserem Format "Im Gespräch mit",  im Anschluss an unsere Nachrichten.

(Zuletzt geändert: Montag, 20.09.21 - 17:35 Uhr   -   761 mal angesehen)

Nachrichten aus Bundesland und Landeshauptstadt

Foto: RTF.1
Tarifverhandlungen im Öffentlichen Dienst der Länder erfolgreich Bei den Tarifverhandlungen für den Öffentlichen Dienst der Länder haben die Verhandlungsparteien ein Ergebnis erzielt:
Foto: RTF.1
Pandemie belastet heimische Wirtschaft erneut Die Pandemie belastet erneut zahlreiche Branchen der heimischen Wirtschaft. Darauf weist die IHK Reutlingen hin.
Foto: RTF.1
Schlechte Bilanz am Adventssamstag - 2G und 3G sorgen für weniger Kunden im Einzelhandel Die Geschäfte im Einzelhandel liefen am ersten Adventssamstag schleppend und enttäuschend. Das zeigt eine Umfrage des Handelsverbands Baden-Württemberg.

Werbung:

Weitere Meldungen