BWeins - Am Puls des Landes

Am Puls des Landes

Landtag in Stuttgart Plenarsitzung im Landtag Neues Schloss in Stuttgart Schlossplatz in Stuttgart

>> BWeins-Sendung in der Mediathek

Reutlingen

Foto: RTF.1
Beschäftigte der K&U Bäckerei demonstrieren gegen Zerschlagung des Traditionsunternehmens

Die Bäckerei K&U soll bis Ende 2023 zerschlagen werden. Auch die Filiale in Reutlingen ist davon betroffen. Deshalb kamen am Sonntag die Beschäftigten zu einer Protestkundgebung zusammen.

Auch der Reutlinger SPD-Landtagskandidat Ramazan Selcuk schloss sich den protestierenden Menschen an.

K&U beschäftigt rund 3500 Menschen und ist eine Tochter der Edeka Südwest. Die Filialen sollen nun den Edeka-Einzelhändlern zur Übernahme angeboten werden – oder eben geschlossen werden.

Die Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten (NGG) fordert Edeka Südwest dazu auf, diese Pläne aufzugeben. Denn bei einer Übernahme würde den Beschäftigten eine Verschlechterung der Arbeitsbedingungen drohen.

(Zuletzt geändert: Montag, 22.02.21 - 15:16 Uhr   -   829 mal angesehen)

Nachrichten aus Bundesland und Landeshauptstadt

Foto: RTF.1
Aktion Sicherer Hafen soll auf Situation von Geflüchteten aufmerksam machen Mit einem orangenen Rettungsring und Info-Transparenten auf dem Marktplatz der Achalmstadt machten die Organisation Seebrücke und das Asylpfarramt Reutlingen am Wochenende auf die Situation von Flüchtlingen an Europas Außengrenzen aufmerksam.
Foto: RTF.1
Das Museum auf Schloss Hohentübingen öffnet wieder Das Museum im Schloss Hohentübingen öffnet am 10. März nach knapp viermonatiger Zwangspause wieder seine Tore.
Foto: RTF.1
Carmen Haberstroh stellt ihr Wahlprogramm vor Am 02.Mai entscheidet die Metzinger Bürgerschaft, wer auf dem Stuhl des bisherigen Oberbürgermeisters Ulrich Fiedler Platz nehmen wird. Bisher hat sich nur die amtierende Finanzbürgermeisterin Carmen Haberstroh öffentlich auf den Posten des Stadtoberhaupts beworben. Seit über 20 Jahren ist sie in diversen Funktionen in Metzingen tätig und hat jetzt ihr Wahlprogramm der Öffentlichkeit vorgestellt.

Werbung:

Weitere Meldungen