BWeins - Am Puls des Landes

Am Puls des Landes

Landtag in Stuttgart Plenarsitzung im Landtag Neues Schloss in Stuttgart Schlossplatz in Stuttgart

>> BWeins-Sendung in der Mediathek

Gefahr von Metallteilchen

Foto: Aushang/Lebensmittelwarnung
Rückruf von Lidl-Aufbackbrezeln

In Aufbackbrezeln, die bei Lidl verkauft werden, könnten Metallfremdkörper sein. Der Hersteller IVV ruft deshalb einen Teil der Produktion zurück.

Der Rückruf gilt für das Produkt "Grafschafter 9 Brezeln zum Fertigbacken, 785g" mit den Mindesthaltbarkeitsdaten 29.02.20 und 01.03.20. Es kann laut Hersteller nicht ausgeschlossen werden, dass Metallfremdkörper darin enthalten sind. 

Wegen der möglichen Verletzungsgefahr sollen Kunden die Brezeln nicht verzehren. In Lidl-Filialen wird der Kaufpreis erstattet, auch ohne Kassenbon. Das betroffene Produkt wurde aus dem Verkauf genommen.

Andere Produkte des Herstellers sind demnach nicht von dem Rückruf betroffen.


Nachrichten aus Bundesland und Landeshauptstadt

Foto: RTF.1
Dialogtour der SPD stoppt in Reutlingen Im Sonnenschein entspannt bei Butterbrezel und Kaffee mit dem SPD-Bundestagsabgeordneten Martin Rosemann diskutieren. Diese Möglichkeit bot sich interessierten Reutlingern gestern Nachmittag im Bürgerpark bei der Stadthalle, denn der Tour-Bus der SPD-Bundestagsfraktion stattete auch der Achalmstadt einen Besuch ab.
Foto: RTF.1
7. Reutlinger Kulturnacht startet am Samstag Die Reutlinger Kulturnacht steht kurz bevor: am 21. September verwandelt sich Reutlingen wieder in ein Mekka für Kulturbegeisterte.
Foto: pixabay.com
Streit um Medizinstudienplätze geht weiter Die Universität Tübingen möchte mehr Mediziner ausbilden und auch gezielte Angebote für angehende Landärzte machen, doch bislang gibt es noch keine Zustimmung vom Land für dieses Vorhaben.

Werbung:

Weitere Meldungen