BWeins - Am Puls des Landes

Am Puls des Landes

Landtag in Stuttgart Plenarsitzung im Landtag Neues Schloss in Stuttgart Schlossplatz in Stuttgart

>> BWeins-Sendung in der Mediathek

Reutlingen

Foto: RTF.1
Kinderspielstadt Burzelbach: Wo Kinder betreut das ganz normale Leben testen können

Die Reutlinger Kinderspielstadt Burzelbach hat derzeit wieder ihre Tore geöffnet. Kinder im Alter von 7 bis 11 Jahren können dort das ganz normale Leben in einer Stadt ausprobieren - unter anderem, zum Beispiel, für einen Tag einen von ganz vielen unterschiedlichen Berufen austesten und dabei auch Geld verdienen.

Das Burzel-Geld wiederum kann – ganz wie im richtigen Leben - zur Bank gebracht oder ausgegeben werden; beispielsweise in einem Cafe. Wer Sport machen will, muss einem Verein beitreten und einen Beitrag in Burzeln entrichten.

Möglich ist es natürlich auch, sich als Stadtrat oder -rätin aufstellen und sich wählen zu lassen, um so Probleme der Stadt  zu lösen und die Stadtregeln mitzubestimmen.

Natürlich muss es auch, wie in einer richtigen Stadt, einen Bürgermeisteroder eine Bürgermeisterin geben -  mit der damit verbundenen Verantwortung, mit den Steuergeldern der Bürgerinnen und Bürgern diesen etwas Gutes zu tun.

Teilnehmer an diesem Betreuungsangebot der Stadt Reutlingen müssen in Reutlingen oder einem der Stadtteile wohnen und schon die Schule besuchen .Insgesamt  gibt es drei Freizeiten.  Die letzte der drei anmeldepflichtigen Freizeiten endet am 8. September.

Mehr infos unter www.reutlingen.de/burzelbach


Nachrichten aus Bundesland und Landeshauptstadt

Foto: RTF.1
Immer mehr Eltern schauen im Freibad aufs Handy statt nach den Kindern Immer mehr Eltern schauen im Freibad auf ihr Smartphone statt nach ihren Kindern - das beklagen Bademeister. Der Bundesverband Deutscher Schwimmmeister kritisiert das Verhalten. Zudem könnten immer weniger Kinder richtig schwimmen.
Foto: pixabay.com
Vier Menschen sterben bei schwerem Unfall auf der A81 Vier Menschen sind bei einem schweren Unfall auf der A81 nähe Heilbronn tödlich verunglückt. 10 Autos waren am Samstag Nachmittag daran beteiligt.
Foto: RTF.1
Wofür steht Reutlingen? - Präsentation der Umfrageergebnisse Wofür steht Reutlingen? Was macht Reutlingen attraktiv? Was macht die Marke Reutlingen aus? Die Stadtverwaltung hat zusammen mit dem Markenberater Peter Prick eine Online-Befragung auf die Beine gestellt, bei der die Bürger der Achalmstadt genau diese Fragen beantworten sollten.

Werbung:

Weitere Meldungen