BWeins - Am Puls des Landes

Am Puls des Landes

Landtag in Stuttgart Plenarsitzung im Landtag Neues Schloss in Stuttgart Schlossplatz in Stuttgart

>> BWeins-Sendung in der Mediathek

Nachrichten aus Bundesland und Landeshauptstadt

Justizia (Quelle: pixelio.de - Lupo) Foto: pixelio.de - Lupo
Neutralität von Gerichten und Staatsanwaltschaften Dürfen Richterinnen und Staatsanwältinnen vor Gericht ein Kopftuch tragen oder verletzt dies das staatliche Neutralitätsgebot? Diese Frage hat die Landespolitik lange beschäftigt. Jetzt hat das Kabinett eine entsprechende Vorlage verabschiedet: Kopftücher, so der baden-württembergische Justizminister Guido Wolf, soll es demnach bei baden-württembergischen Richterinnen und Staatsanwältinnen nicht geben.

Baden-Württemberg - Kleines Landeswappen (Quelle: BWeins)
65 Jahre Südwest-Staat: Baden-Württemberg hat Geburtstag Das Land Baden-Württemberg feiert am heutigen Dienstag seinen 65. Geburtstag. Am 25. April 1952 fusionierten die Länder Württemberg-Baden, Baden und Württemberg-Hohenzollern zu einem Südwest-Staat.

Berufsschule (Quelle: BWeins)
"Integration gefährdet": Berufsschullehrer schlagen Alarm. BLV: Rund 1000 Lehrer-Stellen fehlen. Die Berufsschullehrer im Land schlagen Alarm. Wegen einer zu geringen Anzahl von Lehrern drohe die Eingliederung von jungen Flüchtlinge zu scheitern, so der Landeschef des Berufsschullehrerverbandes (BLV), Herbert Huber, jetzt in Stuttgart. Für das kommende Schuljahr fehlen demnach rund 1000 Stellen. Der Preis für eine massiv verschlechterte Unterrichtsversorgung werde dabei nicht nur in Hinsicht auf Integrationsdefizite teuer. Der Mangel bedrohe auch den dualen Bildungsweg insgesamt.

Gedenken an getötete Polizistin (Quelle: BWeins)
Zehn Jahre nach Mord an Michèle Kiesewetter Heute vor zehn Jahren wurde die 22-jährige Polizistin Michèle Kiesewetter in Heilbronn erschossen.



Foto: RTF.1
Für heimische Produkte: Reutlinger Kreisbauern grillen in der Wilhelmstraße Bei frostigen 4 Grad, leichtem Regen und gut eingepackt, hat der Reutlinger Kreisbauerverband am Mittwoch Werbung für die Qualität heimischer Produkte gemacht; unter dem Motto "Wir machen deinen Grillsommer" hob der Reutlinger Kreisbauernverbandsvorsitzende Gebhard Aierstock am Platz vor der Reutlinger Nicolaikirche hervor: Noch nie sei das, was die regionale Landwirtschaft auf den Tisch bringe, von so guter Qualität und so vielfältig gewesen. Aierstock und andere warben beim Verbraucher deshalb für die Wahl heimischer Produkte - auch um diese Vielfalt erhalten zu können.
Foto: pixabay.com
Frontalzusammenstoß zwischen PKW und Kieslaster nahe Alteburg: Ein Schwerverletzter Bei einem Zusammenstoß mit einem entgegenkommenden Lkw sind am Mittwoch gegen 14 Uhr zwischen Reutlingen und Gönningen drei Personen verletzt worden, eine davon schwer.
Foto: pixelio.de - FotoHiero Foto: pixelio.de - FotoHiero
Zwei Jahre nach der Würth-Entführung: Neue Hinweise nach "Aktenzeichen XY ungelöst" Zwei Jahre nach der Entführung des Sohns des Hohenloher Schrauben-Unternehmers Reinhold Würth gibt es jetzt neue Hinweise.

Weitere aktuelle Nachrichten

Rund 7000 Besucher: Filmfestival CineLatino voller Erfolg Die Veranstalter des Tübinger Filmfestivals Cinelatino sind mit der Resonanz für 2017 zufrieden. Rund 7000 Besucher - in etwa soviel wie im Vorjahr - schauten sich die Festivalsbeiträge in den Kinos in Tübingen, Reutlingen, Stuttgart und Freiburg an.
Bruderhaus Diakonie und Zentrum für Psychiatrie Südwürttemberg gründen gemeinsame Gesellschaft Die Bruderhaus Diakonie Reutlingen und das Zentrum für Psychiatrie Südwürttemberg haben jetzt die Gesellschaft für Gemeindepsychiatrie Reutlingen gegründet.
AfD-Abgeordneter klagt gegen Erhöhung der Kostenpauschale Der AfD-Landtagsabgeordnete Stefan Räpple hat vor dem Verfassungsgerichtshof Baden-Württemberg Klage gegen die vom Landtag beschlossene Erhöhung der Kostenpauschalen für Abgeordnete eingelegt.

Werbung:

Weitere Meldungen