BWeins - Am Puls des Landes

Am Puls des Landes

Landtag in Stuttgart Plenarsitzung im Landtag Neues Schloss in Stuttgart Schlossplatz in Stuttgart

>> BWeins-Sendung in der Mediathek

Baden-Württemberg

Foto: RTF.1
Wirtschaftsministerium fördert Technologietransfer

Mehr als eine halbe Million Euro sollen in die Förderung des Technologietransfers im technologischen Ressourcenschutz fließen, das teilte Wirtschaftsministerin Nicole Hoffmeister-Kraut mit.

Das neue Förderprogramm soll vor allem kleinen und mittleren Betrieben die Möglichkeit geben, neue Anwendungsmöglichkeiten zu entdecken und in neuen Geschäftsmodellen, innovativen Produkten und effizienteren Verfahren aufzugreifen. Damit sollen sie sich Wettbewerbsvorteile sichern. Hintergrund ist, dass Baden-Württemberg auf die ständige Verfügbarkeit verschiedenster Rohstoffe angewiesen ist und das zu angemessenen Preisen. Zudem – so heißt es aus dem Ministerium – wolle man das Land zum weltweiten Technologieführer auf diesem Gebiet machen.


Nachrichten aus Bundesland und Landeshauptstadt

Foto: RTF.1
Unwetter und Starkregen sorgen für zahlreiche Probleme: Radfahrer durch Ast schwer verletzt Auch anderswo sorgten die Gewitter und Unwetter für zahlreiche Einsätze der Feuerwehren und Hilfsdienste.
Foto: RTF.1
Hochwasser reißt Teil der Echazinsel weg. Haus in der Nacht evakuiert Ein Haus auf der Reutlinger Echazinsel an der Lederstraße ist in der Folge der starken Regenfälle am Dienstag Abend noch in der Nacht evakuiert worden. Teile der Insel wurden durch den stark angestiegenen Fluß weggespült.
Foto: RTF.1
Schulen bis Ende des Jahres digitalisiert: Eisenmann telefoniert mit Berlin Alle Schulen im Land sollen bis Ende des Jahres digitalisiert sein, über schnelle Internetanschlüsse, WLAN und entsprechende Endgeräte wie Laptops verfügen. Das hat Kultusministerin Susanne Eisenmann, CDU, nach Rücksprache mit dem Bundesbildungsministerium bekannt gegeben.

Werbung:

Weitere Meldungen