BWeins - Am Puls des Landes

Am Puls des Landes

Landtag in Stuttgart Plenarsitzung im Landtag Neues Schloss in Stuttgart Schlossplatz in Stuttgart

>> BWeins-Sendung in der Mediathek

Tübingen

Foto: Carsten Steger, Wikipedia (CC BY-SA 4.0, Bild unverändert)
Fernwärme fürs Schloss

Die Stadtwerke Tübingen sprechen von einem „Meilenstein mit Symbolwirkung“, wenn mit der nächsten Woche die vorbereitenden Arbeiten zum Anschluss vom Schloss Hohentübingen an das Fernwärmenetz beginnen.

Die Entscheidung des Landes Baden-Württemberg, das altehrwürdige und repräsentative Gebäude künftig mit klimafreundlicher Fernwärme heizen zu wollen, sei ein sichtbares Zeichen für die Wärmewende und die Klimaschutzziele des Landes. Außerdem schaffe man mit den neuen Leitungen zum Schloss eine neue altstadtnahe Fernwärmestrecke und damit die Voraussetzung für weitere Erschließungsoptionen in Alt- und Innenstadt. Im Zuge der Baumaßnahmen hätten Anwohner in der Rapp- und der Gerstenmühlstraße die Gelegenheit, sich an die neuen Leitungen und damit ans Fernwärmenetz der swt anschließen zu lassen. In sechs Bauabschnitten sollen die Arbeiten dann bis Ende Mai 2024 beendet sein.


Nachrichten aus Bundesland und Landeshauptstadt

Foto: RTF.1
Baden-Württembergische Politiker zur Wiederwahl Ursula von der Leyens Baden-Württembergische Politiker haben sich zur Wiederwahl der Präsidentin der Europäischen Kommission Ursula von der Leyen geäußert und der CDU-Politikerin gratuliert.
Foto: RTF.1
Tarifrunde für Hotel und Gastgewerbe Beschäftigte der Hotellerie und Gastronomie sollen künftig 15 Prozent mehr Entgelt erhalten - das fordert die Tarifkommission der Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten, kurz NGG.
Foto: RTF.1
Tübinger im Landesfinale des Start-up BW Elevator Pitch Eric Scholz aus Tübingen zieht ins Landesfinale des Start-up BW Elevator Pitch 2024/25 ein. Das teilt das baden-württembergische Wirtschaftsministerium mit.

Werbung:

Weitere Meldungen