BWeins - Am Puls des Landes

Am Puls des Landes

Landtag in Stuttgart Plenarsitzung im Landtag Neues Schloss in Stuttgart Schlossplatz in Stuttgart

>> BWeins-Sendung in der Mediathek

Baden-Württemberg

Foto: RTF.1
Land zahlt Pensionären Energiepreispauschale

Die Spitzen der grün-schwarzen Koalition haben am Mittwochabend nochmals über den Doppelhaushalt 2023/2024 beraten. Die Haushaltskommission hat entschieden, dass die rund 142.000 pensionierten Beamten im Land im Dezember die Energiepreispauschale in Höhe von 300 Euro erhalten.

Die Kosten dafür belaufen sich auf 45 Millionen Euro und werden aus dem laufenden Haushalt 2022 finanziert.

Der Vorsitzende der CDU-Landtagsfraktion, Manuel Hagel, begrüßt die Entscheidung: „Die stark angestiegenen Energiekosten belasten viele Menschen in unserem Land enorm. Es ist nur richtig und konsequent, dass wir in dieser Zeit neben den Arbeitnehmern, Selbstständigen und Rentnern, auch die Pensionäre – darunter zum Beispiel viele ehemalige Polizistinnen und Polizisten – in Baden-Württemberg entlasten. Das hat für uns etwas mit Gleichbehandlung zu tun."


Nachrichten aus Bundesland und Landeshauptstadt

Foto: RTF.1
Rottenburger Manifest: "Konzil von unten" fordert Kirchenreform In der katholischen Kirche in Württemberg hat sich eine breite Reformbewegung gebildet. Am Wochenende verabschiedeten rund 350 Delegierte von der Basis in der Diözese Rottenburg-Stuttgart auf dem sogenannten „Konzil von unten“ das Rottenburger Manifest.
Foto: RTF1
Grünen-Landesparteitag: Kretschmann verteidigt Habeck Ministerpräsident Winfried Kretschmann hat seinen Parteigenossen, Bundeswirtschaftsminister Robert Habeck, beim Landesparteitag der Grünen in Donaueschingen in Schutz genommen.
Foto: RTF.1
Positive Bilanz nach erstem Wasen-Wochenende Das erste Wasen-Wochenende nach zwei Jahren Coronazwangspause ist mit einer überwiegend positiven Bilanz zu Ende gegangen.

Werbung:

Weitere Meldungen