BWeins - Am Puls des Landes

Am Puls des Landes

Landtag in Stuttgart Plenarsitzung im Landtag Neues Schloss in Stuttgart Schlossplatz in Stuttgart

>> BWeins-Sendung in der Mediathek

Tübingen

Foto: RTF.1
Palmer bittet Deutsche Bahn um weniger Vollsperrungen im Oberzentrum

Tübingens Oberbürgermeister Boris Palmer hat sich wegen der Vollsperrungen zwischen Reutlingen und Tübingen in einem Brief an die Deutsche Bahn gewandt.

Dem Konzernbevollmächtigten für das Land Baden-Württemberg bat er, bei Sperrungen dieser zentralen Schienenachse der Region Neckar-Alb zurückhaltender zu sein. Die Busse des Schienenersatzverkehrs hätten eine halbe Stunde gebraucht und seien hoffnungslos überfüllt gewesen. Besonders ohne Corona-Bedingungen sei das eine echte Antiwerbung für den öffentlichen Verkehr.

Nachdem Palmer, wie die Stadt heute mitteilt, bereits im Dezember diesen Brief geschrieben hatte, hat er bisher noch keine Antwort erhalten.


Nachrichten aus Bundesland und Landeshauptstadt

Foto: RTF.1
Vom Baden in Flüssen wird abgeraten Das Baden in Flüssen ist zwar grundsätzlich nicht verboten, wird aber nicht empfohlen. Das Gesundheitsamt des Rhein-Neckar-Kreises, das auch für Heidelberg zuständig ist, hat vom Baden im Neckar abgeraten.
Foto: RTF.1
Programm "SchwimmFidel" wird verlängert Die Landesregierung verlängert das Pilotprogramm „SchwimmFidel - ab ins Wasser§ um ein Jahr.
Foto: RTF.1
Bernd Engler wird Präsident der Stiftung Weltethos Der derzeitige Rektor der Universität Tübingen Bernd Engler wird ab Oktober neuer Präsident der Stiftung Weltethos.

Werbung:

Weitere Meldungen