BWeins - Am Puls des Landes

Am Puls des Landes

Landtag in Stuttgart Plenarsitzung im Landtag Neues Schloss in Stuttgart Schlossplatz in Stuttgart

>> BWeins-Sendung in der Mediathek

Landkreis Tübingen

Foto: pixelio.de - H.D. Volz Foto: pixelio.de - H.D. Volz
Arzt soll Impfpässe gefälscht haben

Ein niedergelassener Arzt im Kreis Tübingen soll Impfungen in Impfpässen dokumentiert haben, obwohl er diese nicht verabreicht hat. Deswegen ermitteln nun die Staatsanwaltschaft Tübingen und das Kriminalkommissariat Tübingen wegen des Verdachts des Ausstellens unrichtiger Gesundheitszeugnisse und des Verstoßes gegen das Infektionsschutzgesetz.

Der Arzt war aufgrund von Zeugenhinweisen in Verdacht geraten. Als dieser sich erhärtete, wurden seine Privat- und Praxisräume durchsucht. Auch die Wohnungen von Leuten, die die gefälschten Impfpässe erhalten haben, wurden durchsucht. Die Kriminalbeamten beschlagnahmten umfangreiches Beweismaterial, welches nun ausgewertet wird.

Beim Durchsuchen stießen die Ermittler außerdem auf erhebliche hygienische Mängel in der Arztpraxis. Bis diese behoben sind, haben die zuständigen Behörden über eine Schließung verfügt.


Nachrichten aus Bundesland und Landeshauptstadt

Foto: RTF.1
Vom Baden in Flüssen wird abgeraten Das Baden in Flüssen ist zwar grundsätzlich nicht verboten, wird aber nicht empfohlen. Das Gesundheitsamt des Rhein-Neckar-Kreises, das auch für Heidelberg zuständig ist, hat vom Baden im Neckar abgeraten.
Foto: RTF.1
Programm "SchwimmFidel" wird verlängert Die Landesregierung verlängert das Pilotprogramm „SchwimmFidel - ab ins Wasser§ um ein Jahr.
Foto: RTF.1
Bernd Engler wird Präsident der Stiftung Weltethos Der derzeitige Rektor der Universität Tübingen Bernd Engler wird ab Oktober neuer Präsident der Stiftung Weltethos.

Werbung:

Weitere Meldungen