BWeins - Am Puls des Landes

Am Puls des Landes

Landtag in Stuttgart Plenarsitzung im Landtag Neues Schloss in Stuttgart Schlossplatz in Stuttgart

>> BWeins-Sendung in der Mediathek

Reutlingen

Foto: RTF.1
Finale des ADAC MX Masters im Sportpark

An diesem Wochenende traf sich die Elite unter den Motocorss-Fahrern in Reutlingen. Denn hier fand am Samstag und am Sonntag das Finale der ADAC MX Masters statt.

Wenn der Dreck nur so durch die Luft fliegt und das laute Motorengeräusch den Reutlinger Sportpark erfüllt, dann kommen Motorsportfans sicher wieder auf ihre Kosten.

Immerhin konnten trotz Corona-Pandemie bis zu 2000 Zuschauer das Finale vor Ort miterleben, außerdem wurde das Event auch online gestreamt.

Unter Fans des Motorsports gilt die Hartboden-Naturstrecke im Reutlinger Sportpark zu den besten Motocross-Strecken im Land. Besonders der Steilhang mit einer Neigung von mehr als 45 Grad gilt als Hauptschwierigkeit der Strecke, aber auch als Attraktion.

Das ADAC MX Masters wurde von Europas größtem Automobilclubs ins Leben gerufen und bietet ambitionierten Motocross-Fahrern eine professionelle Bühne.

(Zuletzt geändert: Sonntag, 12.09.21 - 10:21 Uhr   -   460 mal angesehen)

Nachrichten aus Bundesland und Landeshauptstadt

Foto: RTF.1
"Wer zu blöd ist, einen Flughafen zu bauen, der kriegt auch keine Wahl hin" - Berliner Wahllokale mit Pleiten, Pech und Pannen "Wer zu blöd ist, einen Flughafen zu bauen, der kriegt auch keine Wahl hin!" so kommentierte ein sichtlich frustrierter Berliner im ZDF die multiplen Wahl-Pannen in den Wahllokalen der Bundeshauptstadt. Welche das waren, lesen Sie hier:
Foto: RTF.1
Kurz vor Mitternacht reißt die 5%-Hürde: LINKE rutschen auf 4,9% - Trotzdem im Bundestag In einer ARD-Hochrechnung kurz vor Mitternacht rutschen die LINKEN unter die 5%-Marke. Mit aktuell 4,9% wären die eigentlich LINKEN nicht mehr im Bundestag vertreten. Offenbar gewinnt die Partei aber 3 Erststimmen-Direktmandate, und kann deshalb trotzdem über die sogenannte Grundmandats-Klausel in den Bundestag einziehen.
Foto: RTF.1
Bombenstimmung auf FDP-Wahlparty Im Japengo in Tübingen ist die Stimmung gut. Der 25-jährige Bundestagskandidat der FDP für den Wahlkreis Tübingen macht einen zufriedenen Eindruck.

Werbung:

Weitere Meldungen