BWeins - Am Puls des Landes

Am Puls des Landes

Landtag in Stuttgart Plenarsitzung im Landtag Neues Schloss in Stuttgart Schlossplatz in Stuttgart

>> BWeins-Sendung in der Mediathek

Reutlingen

Foto: pixelio.de - FotoHiero Foto: pixelio.de - FotoHiero
Achalmstadt profitiert von neuem Notfallsanitätergesetz

Ab heute tritt das neue Notfallsanitätergesetz bundesweit in Kraft - es soll den Rettern mehr Rechtssicherheit geben.

Notfallsanitäter durften nach der bisherigen Gesetzeslage keine heilkundlichen Maßnahmen invasiver Art vornehmen, solange der Notarzt noch nicht eingetroffen ist. Tut er es doch, machte er sich strafbar. Auf der anderen Seite konnten Notfallsanitäter aber auch wegen unterlassener Hilfeleistung belangt werden. Diese Zwickmühle gehört nun der Vergangenheit an.

Für dieses Modell stark gemacht hat sich unter anderem der Reutlinger CDU-Bundestagsabgeordnete Michael Donth. Insbesondere Reutlingen profitiert von der Änderungen, da hier schon seit vielen Jahren dafür gesorgt wurde, dass Notfallsanitäter invasive Maßnahmen und die Gabe von Medikamenten erlernen. Die Gesetzesänderung kann deshalb im Kreis Reutlingen sofort umgesetzt werden, freut sich auch Notfallsanitäter und CDU-Landtagskandidat Frank Glaunsinger.

(Zuletzt geändert: Donnerstag, 04.03.21 - 14:43 Uhr   -   506 mal angesehen)

Nachrichten aus Bundesland und Landeshauptstadt

Foto: Uni Tü
Feierliche Übergabe - Neues Institut für Biochemie auf der Morgenstelle Die Uni Tübingen hat ein neues Forschungsgebäude für das Interfakultäre Institut für Biochemie bekommen.
Foto: Bild von Florian Pircher auf Pixabay
Land unterstützt Quartiersentwicklung Baden-Württemberg unterstützt mit rund 1,8 Millionen Euro die Quartiersentwicklung im Land.
Foto: RTF.1
Fahnen auf Halbmast - Nationaler Gedenktag für Corona-Tote Mit bundesweiten Gendenkfeiern wurde am heutigen Sonntag dem 18. April der über 75.000 Menschen gedacht, die in Deutschland im Zusammenhang mit Covid-19 gestorben sind. Auch die Stadt Bad Urach hat eine virtuelle Gedenkfeier abgehalten.

Werbung:

Weitere Meldungen