BWeins - Am Puls des Landes

Am Puls des Landes

Landtag in Stuttgart Plenarsitzung im Landtag Neues Schloss in Stuttgart Schlossplatz in Stuttgart

>> BWeins-Sendung in der Mediathek

Zollernalbkreis

Foto: RTF.1
Mutiertes Coronavirus aus Südafrika nachgewiesen

Bei einer Familie, die am 13. Dezember 2020 aus Südafrika nach Baden-Württemberg eingereist ist, wurde erstmals die mutierte Variante B.1.351 des Coronavirus nachgewiesen.

Es handelt sich damit um den ersten bekannten Fall in Deutschland. Ein Sprecher des baden-württembergischen Sozialministeriums teilte dazu am Dienstagnachmittag in Stuttgart mit, dass die betreffenden Personen von einem längeren Aufenthalt aus Südafrika nach Baden-Württemberg in den Zollernalbkreis zurückgekehrt seien.

Nach der Einreise ging die Familie pflichtgemäß in Quarantäne und ließ sich anschließend fünf Tage später testen. Diese Tests fielen negativ aus. In der darauffolgenden Woche entwickelten die ersten Familienmitglieder milde Krankheitssymptome. Zwischenzeitlich gibt es sechs Virus-Nachweise bei sechs Personen aus drei Haushalten. Die Abstrich-Untersuchungen weiterer Kontaktpersonen wurden in die Wege geleitet.

(Zuletzt geändert: Dienstag, 12.01.21 - 16:40 Uhr   -   926 mal angesehen)

Nachrichten aus Bundesland und Landeshauptstadt

Foto: RTF.1
Maskenpflicht, Home-Office und Hundesalons - Neue Corona-Regelungen treten am Montag in Kraft Ab dem morgigen Montag treten die von Bund und Ländern beschlossenen neuen Corona-Regeln in Kraft. So wird die Maskenpflicht erweitert und verschärft. Beim Einkaufen, im ÖPNV, in Pflegeheimen, Krankenhäusern und Arztpraxen müssen dann medizinische Masken getragen werden.
Foto: RTF.1
Los geht`s - Grüne starten gemeinsam in den Wahlkampf Die Landtagskandidatinnen und Landtagskandidaten der Grünen aus der Region Neckar-Alb sind gemeinsam in den Wahlkampf gestartet. Sie präsentierten der interessierten Öffentlichkeit ihren jeweiligen Online-Wahlspot und erläuterten ihre persönlichen Schwerpunkte. Wegen der Corona-Pandemie natürlich per Live-Stream.
Foto: RTF.1
SPD-Landeschef fordert kostenfreie Masken für Hilfsbedürftige Der baden-württembergische SPD Landesvorsitzende, Andreas Stoch, fordert den Staat auf, hilfsbedürftige Menschen und Geringverdiener beim Erwerb medizinischer Masken, finanziell zu unterstützen.

Werbung:

Weitere Meldungen