BWeins - Am Puls des Landes

Am Puls des Landes

Landtag in Stuttgart Plenarsitzung im Landtag Neues Schloss in Stuttgart Schlossplatz in Stuttgart

>> BWeins-Sendung in der Mediathek

Pfullingen

Foto: RTF.1
Bürgermeister Michael Schrenk geht in den Ruhestand

Der seit Juni 2020 krankgeschriebene Pfullinger Bürgermeister Michael Schrenk verabschiedet sich in den Ruhestand.

Es gab viele Unstimmigkeiten zwischen dem Pfullinger Gemeinderat und Bürgermeister Michael Schrenk - das war kein Geheimnis. Trotzdem hatten alle Beteiligten sich um Normalität bemüht.

Nach seinem Pfingsturlaub im vergangenen Jahr kam der Bürgermeister aber nicht mehr ins Rathaus zurück, kommentarlos kamen seither nur die Krankmeldungen Schrenks. Seine Aufgaben wurden von seinem Stellvertreter Martin Fink übernommen.

Heute (12.01.2021) lud das Landratsamt Reutlingen zum Pressegespräch, um bekanntzugeben, dass Bürgermeister Schrenk, der seit dem 15. Juni 2020 krank gemeldet ist, dauerhaft diensttunfähig sei und in den Ruhestand gehe. Welche Krankheit er genau habe, wolle man nicht sagen.

Mehr Informationen zum Thema gibt es in der heutigen RTF.1-Nachrichtensendung.

(Zuletzt geändert: Dienstag, 12.01.21 - 15:13 Uhr   -   826 mal angesehen)

Nachrichten aus Bundesland und Landeshauptstadt

Foto: RTF.1
Maskenpflicht, Home-Office und Hundesalons - Neue Corona-Regelungen treten am Montag in Kraft Ab dem morgigen Montag treten die von Bund und Ländern beschlossenen neuen Corona-Regeln in Kraft. So wird die Maskenpflicht erweitert und verschärft. Beim Einkaufen, im ÖPNV, in Pflegeheimen, Krankenhäusern und Arztpraxen müssen dann medizinische Masken getragen werden.
Foto: RTF.1
Los geht`s - Grüne starten gemeinsam in den Wahlkampf Die Landtagskandidatinnen und Landtagskandidaten der Grünen aus der Region Neckar-Alb sind gemeinsam in den Wahlkampf gestartet. Sie präsentierten der interessierten Öffentlichkeit ihren jeweiligen Online-Wahlspot und erläuterten ihre persönlichen Schwerpunkte. Wegen der Corona-Pandemie natürlich per Live-Stream.
Foto: RTF.1
SPD-Landeschef fordert kostenfreie Masken für Hilfsbedürftige Der baden-württembergische SPD Landesvorsitzende, Andreas Stoch, fordert den Staat auf, hilfsbedürftige Menschen und Geringverdiener beim Erwerb medizinischer Masken, finanziell zu unterstützen.

Werbung:

Weitere Meldungen