BWeins - Am Puls des Landes

Am Puls des Landes

Landtag in Stuttgart Plenarsitzung im Landtag Neues Schloss in Stuttgart Schlossplatz in Stuttgart

>> BWeins-Sendung in der Mediathek

Albstadt

Foto: RTF.1
Mann ergaunert zwei Millionen Euro

Das Landgericht Hechingen hat wegen Betruges in einem besonders schweren Fall Anklage erhoben.

Der Beschuldigte, ein 31-Jähriger türkischer Staatsbürger aus Albstadt, soll sich, nach dem Ausbruch der Corona-Pandemie, als Vermittler von Medizinprodukten, darunter Schutzhandschuhen, ausgegeben haben - die er jedoch nie lieferte. Auf diesem Weg soll er gemeinsam mit seiner Frau, eine Summe von über zwei Millionen Euro erbeutet haben. Der Angeklagte befindet sich derzeit in Untersuchungshaft. Ein Großteil des Geldes konnte bislang nicht gesichert werden.

(Zuletzt geändert: Montag, 11.01.21 - 16:00 Uhr   -   655 mal angesehen)

Nachrichten aus Bundesland und Landeshauptstadt

Foto: RTF.1
Maskenpflicht, Home-Office und Hundesalons - Neue Corona-Regelungen treten am Montag in Kraft Ab dem morgigen Montag treten die von Bund und Ländern beschlossenen neuen Corona-Regeln in Kraft. So wird die Maskenpflicht erweitert und verschärft. Beim Einkaufen, im ÖPNV, in Pflegeheimen, Krankenhäusern und Arztpraxen müssen dann medizinische Masken getragen werden.
Foto: RTF.1
Los geht`s - Grüne starten gemeinsam in den Wahlkampf Die Landtagskandidatinnen und Landtagskandidaten der Grünen aus der Region Neckar-Alb sind gemeinsam in den Wahlkampf gestartet. Sie präsentierten der interessierten Öffentlichkeit ihren jeweiligen Online-Wahlspot und erläuterten ihre persönlichen Schwerpunkte. Wegen der Corona-Pandemie natürlich per Live-Stream.
Foto: RTF.1
SPD-Landeschef fordert kostenfreie Masken für Hilfsbedürftige Der baden-württembergische SPD Landesvorsitzende, Andreas Stoch, fordert den Staat auf, hilfsbedürftige Menschen und Geringverdiener beim Erwerb medizinischer Masken, finanziell zu unterstützen.

Werbung:

Weitere Meldungen