BWeins - Am Puls des Landes

Am Puls des Landes

Landtag in Stuttgart Plenarsitzung im Landtag Neues Schloss in Stuttgart Schlossplatz in Stuttgart

>> BWeins-Sendung in der Mediathek

Baden-Württemberg

Foto: RTF1
Tourismus soll stabilisiert werden

Mit einem 36 Millionen Euro-Paket möchte die baden-württembergische Landesregierung die durch die Corona-Pandemie gebeutelte Tourismusbranche unterstützen.

Nach Angaben des Tourismusministeriums registrierte die Branche 2019 einen neuen Rekord von über 57 Millionen Übernachtungen und einem Bruttoumsatz von über 25 Milliarden Euro. Damit dieser, nach Aussage des Tourismusministers Guido Wolf, wichtiger Wirtschaftsfaktor nicht zusammenbrechen soll, ist nun ein Hilfspaket mit dem Namen „Stabilisierungsprogramm für Leitökonomie Tourismus" geschnürt worden.

So sollen unter anderem kommunale Thermen mit 15 Millionen Euro unterstützt werden ebenso die vielen klein- und mittelständischen Unternehmen im Tourismus-und Gastgewerbe mit 12 Millionen Euro.

(Zuletzt geändert: Donnerstag, 19.11.20 - 13:30 Uhr   -   442 mal angesehen)

Nachrichten aus Bundesland und Landeshauptstadt

Foto: RTF.1
Landkreis ordert 40.000 Corona-Schnelltests Corona-Schnelltests sind jetzt vom Bundesgesundheitsministerium zugelassen, allerdings auf dem Markt nur eingeschränkt verfügbar. Der Landkreis Tübingen hat jetzt entsprechende Schnelltests bestellt.
Foto: RTF.1
Hochschule kooperiert mit Zentrum für Schulqualität und Lehrerbildung Mit dieser Woche startet eine Kooperation zwischen der Hochschule Reutlingen und dem baden-württembergischen Zentrum für Schulqualität und Lehrerbildung.
Foto: RTF.1
Online-Datenbank zu NS-Akteuren Wer waren die Tübinger Nationalsozialisten?

Werbung:

Weitere Meldungen