BWeins - Am Puls des Landes

Am Puls des Landes

Landtag in Stuttgart Plenarsitzung im Landtag Neues Schloss in Stuttgart Schlossplatz in Stuttgart

>> BWeins-Sendung in der Mediathek

Landkreise Reutlingen/Zollernalb

Foto: pixabay.com
Niedriger Wasserstand in Bächen und Flüssen

Lange Trockenperioden im letzten halben Jahr sorgen in ganz Baden-Württemberg für einen niedrigen Wasserstand in Bächen und Flüssen, so auch im Landkreis Reutlingen und im Zollernalbkreis.

Durch den geringen Wasserstand werde der Algenwuchs gefördert und die Schadstoffkonzentration in den Gewässern nehme zu, erklärte die Reutlinger Wasserbehörde. Sinke der Wasserstand noch weiter, könne die Tier- und Pflanzenwelt beeinträchtigt werden. Die Behörden appellieren deshalb an alle, die Wasserentnahme aus Flüssen und Bächen zu vermeiden. Sollte sich die Lage noch weiter verschärfen, müsse die Wasserentnahme aus bestimmten Bächen und Flüssen untersagt werden.

(Zuletzt geändert: Sonntag, 09.08.20 - 16:22 Uhr   -   579 mal angesehen)

Nachrichten aus Bundesland und Landeshauptstadt

Foto: RTF.1
Chris Kühn wird für Bundestagsmandat nominiert Chris Kühn geht 2021 erneut für die Grünen ins Rennen um das Bundestagsmandat für den Wahlkreis Tübingen-Hechingen. Der 41-Jährige konnte bei der Nominierungsveranstaltung seiner Partei 38 der 40 abgegebenen Stimmen ergattern.
Foto: RTF.1
ElringKlinger-Vorstandsvorsitzender soll Präsident von Gesamtmetall werden Der Vorstandsvorsitzende des Automobilzulieferers Elring Klinger aus Dettingen, Stefan Wolf, gilt offenbar als Anwärter für das Amt des Gesamtmetall-Präsidenten, das berichten Medien wie die Frankfurter Allgemeine.
Foto: pixelio.de - Daniel Bleyenberg Foto: pixelio.de - Daniel Bleyenberg
BW-Umweltminister: Keine Vorentscheidung bei Endlagersuche Der Zwischenbericht zur Standortsuche für ein Atommüll-Endlager ist für Baden-Württembergs Umweltminister Franz Untersteller keine Vorentscheidung für eine Region oder gar für einen Standort. Unter anderem sind weite Teile der Schwäbischen Alb als geeignet aufgeführt.

Werbung:

Weitere Meldungen