BWeins - Am Puls des Landes

Am Puls des Landes

Landtag in Stuttgart Plenarsitzung im Landtag Neues Schloss in Stuttgart Schlossplatz in Stuttgart

>> BWeins-Sendung in der Mediathek

Tübingen

Foto: RTF.1
Große Nachfrage nach E-Mobilitätsprämie

Im Rahmen ihres Förderprogramms hatten die Stadtwerke Tübingen ihre 100-Euro Prämie, die es für die Anschaffung eines E-Zweirads gibt, zusätzlich um 200 Euro aufgestockt. Offensichtlich ein attraktives Angebot, denn innerhalb von nur sechs Wochen wurde der Fördertopf für den Kauf von 100 Zweirädern geleert.

Normalerweise werden 100 E-Zweiräder in einem Jahr gefördert, das nun diese Zahl innerhalb von sechs Wochen erreicht wurde, zeige wie beliebt E-Zweiräder seien, erklärt der Geschäftsführer der Stadtwerke Ortwin Wiebecke. In Tübingen zeichne sich damit ein Phänomen ab, das auch in vielen anderen Städten zu beobachten sei – so würden viele Menschen in Zeiten den Corona-Pandemie lieber auf ein E-Bike oder Pedelec setzen als auf öffentliche Verkehrsmittel.

(Zuletzt geändert: Mittwoch, 03.06.20 - 12:10 Uhr   -   551 mal angesehen)

Nachrichten aus Bundesland und Landeshauptstadt

Foto: pixelio.de - FotoHiero Foto: pixelio.de - FotoHiero
Eine Million Familien haben nichts vom Kindergeld Etwa eine Million einkommensschwache Familien haben praktisch nichts vom Kindergeld, weil diese Leistung nach geltender Rechtslage in voller Höhe den Anspruch auf Grundsicherung sowie Sozialgeld mindert.
Foto: Pixabay.com
Einnahmen aus Lkw-Maut eingebrochen - Geld fehlt im Straßenbau Der Bund hat im vergangenen Mai wegen der Auswirkungen der Corona-Pandemie rund 95 Millionen Euro weniger Lkw-Mautgebühren eingenommen als im Vorjahresmonat. Geld, das für den Straßenbau eingeplant war.
Foto: RTF.1
Jump & Fly - Ergebnisse und Eindrücke vom Leichtathletikmeeting Endlich wieder Wettkampftsport. Am Samstag ging im Hechinger Weiherstadion das Jump&Fly Meeting der LG Steinlach-Zollern über die Bühne.

Werbung:

Weitere Meldungen