BWeins - Am Puls des Landes

Am Puls des Landes

Landtag in Stuttgart Plenarsitzung im Landtag Neues Schloss in Stuttgart Schlossplatz in Stuttgart

>> BWeins-Sendung in der Mediathek

Tübingen/Stuttgart

Foto: RTF.1
Land fördert Projekt zur Ausbildung von Ingenieuren mit Hilfe von Virtual Reality

Die Universitäten Tübingen und Stuttgart erhalten zusammen 400.000 Euro vom Land für ein Projekt bei dem versucht wird, Virtual Reality in der Ausbildung von Ingenieuren einzusetzen

Der Tübinger Landtagsabgeordnete der Grünen, Daniel Lede-Abal begrüßte die Förderung. Durch die Forderung von neuen zeitgemäßen digitalen Lehr- und Lernangeboten investiere das Land in die Zukunftsfähigkeit der universitären Ausbildung. Die Technologie dafür kommt aus Stuttgart.

Die Mitarbeiter des Tübinger Ludwig-Uhland Institutes für Empirische Kulturwissenschaften begleiten das Unterfangen aus kulturwissenschaftlicher Sicht.

(Zuletzt geändert: Freitag, 03.04.20 - 17:21 Uhr   -   396 mal angesehen)

Nachrichten aus Bundesland und Landeshauptstadt

Foto: RTF.1
Start der bundesweiten Antikörperstudie in Reutlingen Das Corona-Virus beschäftigt uns auch weiterhin und jede Meldung über neue Fortschritte bei der Impfstoffsuche machen Hoffnung auf ein normales Leben. Doch auf was fußen beispielsweise die Maßnahmen gegen die Virusverbreitung. Helfen soll jetzt eine bundesweite Studie des Helmholtz-Zentrums für Infektionsforschung, die durch ihre Forschungsergebnisse eine Grundlage für Handlungsempfehlungen schaffen soll. Am Freitag startete in Reutlingen die Studie mit Unterstützung der Johanniter, des Landkreises Reutlingen und der Stadt Reutlingen.
Foto: RTF.1
Jump& Fly - Wettkampf trotz Corona Zum Leichtathletikevent Jump &Fly kommen die Spitzensportler aus nah und fern wohl immer wieder gern, auch im Jahr der Corona-Pandemie.
Foto: RTF.1
Arbeitsmarktzahlen im Juni Die Lockerungen der Corona-Beschränkungen hatten laut der Arbeitsagentur Reutlingen noch keine positiven Effekte auf den Arbeitsmarkt.

Werbung:

Weitere Meldungen