BWeins - Am Puls des Landes

Am Puls des Landes

Landtag in Stuttgart Plenarsitzung im Landtag Neues Schloss in Stuttgart Schlossplatz in Stuttgart

>> BWeins-Sendung in der Mediathek

Reutlingen/Baden-Württemberg

Foto: Bild von Vektor Kunst auf Pixabay
Weitere Tote durch Coronavirus

Ein über 50-Jähriger Mann aus dem Landkreis Reutlingen ist am Coronavirus gestorben. Damit sind bisher zwei Menschen aus dem Landkreis Reutlingen am Coronavirus gestorben.

Nach aktuellem Stand gibt es in Baden-Württemberg bisher 31 Todesfälle durch das neuartige Coronavirus. 23 der Todesfälle waren 80 Jahre und älter. Die Zahl der Infizierten im Land stieg auf mindestens 5333 an.

(Zuletzt geändert: Dienstag, 24.03.20 - 17:28 Uhr   -   1529 mal angesehen)

Nachrichten aus Bundesland und Landeshauptstadt

Foto:
Neue App des RKI soll mögliche Corona-Hotspots ermitteln Das Robert Koch-Institut bittet um eine "Corona-Datenspende" - So heißt seine neue App, die ergänzende Informationen zur Ausbreitung des Videos liefern soll. Was sich das RKI davon verspricht:
Foto: RTF.1
Bundeswehr hilft in der Corona-Krise mit Personal und Material Die Bundeswehr beteiligt sich in rund der Hälfte aller Bundesländer an der Bewältigung der Corona-Krise - vor allem an Testzentren und Fieberambulanzen.
Foto: Bild von angelo luca iannaccone auf Pixabay
Kreditwirtschaft begrüßt KfW-Schnellkredite für Mittelstand Die Deutsche Kreditwirtschaft begrüßt die heute von der Bundesregierung angekündigten Erleichterungen für den Mittelstand in der Corona-Krise. So bekommen die Unternehmen schneller einen Kredit.

Werbung:

Weitere Meldungen