BWeins - Am Puls des Landes

Am Puls des Landes

Landtag in Stuttgart Plenarsitzung im Landtag Neues Schloss in Stuttgart Schlossplatz in Stuttgart

>> BWeins-Sendung in der Mediathek

Reutlingen/Stuttgart

Foto: RTF.1
Mehr Tempo beim Ausbau der B27 gefordert

Die Industrie- und Handelskammern Reutlingen und Stuttgart fordern ein schnelles Planfeststellungsverfahren und den baldigen Ausbau der B27 zwischen Aichtal und der A8 auf Höhe der Anschlussstelle Echterdingen.

Derzeit ist der Planfeststellungsbeschluss für den sechsspurigen Ausbau der Strecke für Ende 2024 geplant. Die aktuelle Situation sei für Pendler völlig unbefriedigend, da sich der Verkehr regelmäßig stauen würde. Die verbreiterte Strecke, so der Reutlinger IHK-Hauptgeschäftsführer Wolfgang Epp, bringe eine deutliche Entlastung auf dieser vielbefahrenen Verbindung. Auch der Geschäftsführer der Reutlinger Stadtverkehrsgesellschaft, Mark Hogenmüller, plädiert für ein schnelleres Verfahren. Schließlich komme das auch dem ÖPNV zu Gute. Die Schnellbuslinie „Expresso" beispielsweise, die von der Achalmstadt zum Stuttgarter Flughafen fährt, sei zu Hauptverkehrszeiten kaum kalkulierbar


Nachrichten aus Bundesland und Landeshauptstadt

Foto: German Bionic Pressebild
Flughafen Stuttgart testet Roboteranzüge für Gepäck-Mitarbeiter Als erster Airport europaweit testet der Flughafen Stuttgart Roboter-Anzüge für Mitarbeiter, so genannte Exoskelette. Nachdem sie bislang Hollywood-Figuren wie Iron Man zusätzliche Kraft verliehen, setzen sie sich inzwischen ganz real durch. Der Flughafen Stuttgart will mit den Anzügen seine Mitarbeiter in der Gepäckabfertigung entlasten.
Foto: RTF.1
45. Reutlinger Mundartwochen starten am 5. März Ab dem 5. März verwandelt sich Reutlingen wieder einmal in ein Paradies für Freunde des Dialekts. Denn dann richten Wilhelm König und die Volksbank Reutlingen die 45. Reutlinger Mundart-Wochen aus. Das Publikum darf sich auch in diesem Jahr auf ein buntes Programm freuen.
Foto: RTF.1
Verhandlungen zum Dieselfahrverbot Am 27. Februar verhandelt das Bundesverfassungsgericht in Leipzig über Dieselfahrverbote in Reutlingen. Der Verwaltungsgerichtshof Mannheim hatte entscheiden, dass Fahrverbote in Reutlingen notwendig seien.

Werbung:

Weitere Meldungen