BWeins - Am Puls des Landes

Am Puls des Landes

Landtag in Stuttgart Plenarsitzung im Landtag Neues Schloss in Stuttgart Schlossplatz in Stuttgart

>> BWeins-Sendung in der Mediathek

Stuttgart

Foto:
Betrunken Unfälle verursacht und geflüchtet

Am Mittwochabend ist ein 23-jähriger Mann mutmaßlich betrunken mit seinem Auto gefahren und hat dabei in Stuttgart-West mehrere Unfälle verursacht.

Ein Zeuge rief gegen 23:50 Uhr die Polizei an, da er beobachtete wie ein Fiat Punto in der Ludwigstraße auf Höhe der Vogelsangstraße mit einem parkenden Auto kollidierte. Nachdem die Beamten an der Stelle eintrafen, fanden sie den offenbar alkoholisierten Mann im Auto liegend an. Die Polizeibeamten stellten anschließend im Bereich insgesamt sieben Unfallschäden an parkenden Autos fest. Nach ersten Schätzungen entstand ein Schaden von über 50 000 Euro.

Zeugen werden gebeten sich beim Polizeipräsidium Stuttgart unter der Telefonnummer: 0711 8990 4100 zu melden.


Nachrichten aus Bundesland und Landeshauptstadt

Foto: RTF.1
Land fördert 3D-Technologie im Unterricht Virtual Reality Technologien kommen an die Schulen im Land. Das Kulturministerium fördert die 16 Baden-Württembergischen Medienzentren mit insgesamt 870.000 Euro.
Foto: RTF.1
Kunst, Kultur und Geschichte - Internationaler Museumstag auch in der Region gefeiert Auf die Vielfalt und die Bedeutung der regionalen Museen aufmerksam machen - darum ging es den Betreibern der Museen in der Region Neckar-Alb am Sonntag. Beim "Internationalen Museumstag" konnten die Besucher einen Einblick in die Schätze der Region erhalten und das oftmals kostenfrei.
Foto: Pixabay.com
Provokationen, Gerangel, Verletzte - Ermittlungen nach SSV-Spiel gegen Kickers Nach dem Oberligaspiel des SSV Reutlingen gegen die Stuttgarter Kickers (1:1) müssen einige Fans mit Anzeigen rechnen. Zu den befürchteten Ausschreitungen kam es nicht, dennoch gab es einige Vorfälle - von Gülle im Gästeblock über verletzte Polizisten bis hin zu zerstörten Fenstern in Bussen.

Werbung:

Weitere Meldungen