BWeins - Am Puls des Landes

Am Puls des Landes

Landtag in Stuttgart Plenarsitzung im Landtag Neues Schloss in Stuttgart Schlossplatz in Stuttgart

>> BWeins-Sendung in der Mediathek

Tübingen

Foto: RTF.1
200 Jahre Landvermessung - Observatorium am Schloss Hohentübingen fertig saniert

Das Bohnenberger Observatorium am Schloss Hohentübingen ist jetzt fertig saniert. Die Bauarbeiter haben hier einiges geleistet - doch die Besucher sehen davon nicht allzu viel.

Das Observatorium sieht nämlich genauso aus, wie es vor 200 Jahren aussah. Trotzdem, oder gerade deshalb war die Freude bei Ernst Seidl, dem Leiter des Museums der Universität Tübingen groß. Der Physiker Johann Gottlieb Friedrich von Bohnenberger hatte das Observatorium Anfang des 19. Jahrhunderts errichtet.

Bohnenberger hatte vor rund 200 Jahren, auch mit Hilfe des Observatoriums, die theoretische Grundlage der Landesvermessung geliefert und so einen der Grundsteine für die Navigationssysteme und Karten von heute gelegt.

(Zuletzt geändert: Samstag, 13.10.18 - 15:35 Uhr   -   1815 mal angesehen)

Nachrichten aus Bundesland und Landeshauptstadt

Foto: RTF.1
Start der bundesweiten Antikörperstudie in Reutlingen Das Corona-Virus beschäftigt uns auch weiterhin und jede Meldung über neue Fortschritte bei der Impfstoffsuche machen Hoffnung auf ein normales Leben. Doch auf was fußen beispielsweise die Maßnahmen gegen die Virusverbreitung. Helfen soll jetzt eine bundesweite Studie des Helmholtz-Zentrums für Infektionsforschung, die durch ihre Forschungsergebnisse eine Grundlage für Handlungsempfehlungen schaffen soll. Am Freitag startete in Reutlingen die Studie mit Unterstützung der Johanniter, des Landkreises Reutlingen und der Stadt Reutlingen.
Foto: RTF.1
Jump& Fly - Wettkampf trotz Corona Zum Leichtathletikevent Jump &Fly kommen die Spitzensportler aus nah und fern wohl immer wieder gern, auch im Jahr der Corona-Pandemie.
Foto: RTF.1
Arbeitsmarktzahlen im Juni Die Lockerungen der Corona-Beschränkungen hatten laut der Arbeitsagentur Reutlingen noch keine positiven Effekte auf den Arbeitsmarkt.

Werbung:

Weitere Meldungen