BWeins - Am Puls des Landes

Am Puls des Landes

Landtag in Stuttgart Plenarsitzung im Landtag Neues Schloss in Stuttgart Schlossplatz in Stuttgart

>> BWeins-Sendung in der Mediathek

Zollernalbkreis

Foto: RTF.1
Unterstützung für Hebammen

Im Zollernalbkreis tut sich was für die Hebammen. Das Landratsamt hat ein Aktionsprogramm zur Hebammenförderung gestartet.

So werden bereits berufstätige Geburtshelferinnen zum Beispiel bei den Fortbildungskosten finanziell unterstützt. Aber auch um die Findung von Müttern und Hebammen zu erleichtern hat man sich etwas überlegt.

So soll über zum Beispiel eine Hebammen-Homepage eingerichtet werden, auf der man per Ampelsystem sehen kann, welche Hebamme gerade frei ist.

Für neu ausgebildete Hebammen die in den Beruf starten, haben die Apotheken aus dem Kreis für eine Spende gesammelt. Mit dieser wird eine Hebammentasche zur Verfügung gestellt. Diese enthält viele notwendige Utensilien, die in der Anschaffung für eine angehende Geburtshelferin mit Kosten verbunden sind.

Zusätzlich dazu, hat die Firma boso alle Hebammen mit neuen Stethoskopen und Blutdruckmessgeräten versorgt. Dadurch möchte man jungen Hebammen natürlich die Existenzgründung erleichtern, aber auch den Zollernalbkreis attraktiver machen für zukünftige Geburtshelferinnen, die sich überlegen dort zu arbeiten.


Nachrichten aus Bundesland und Landeshauptstadt

Foto: RTF.1
Stadtverwaltung macht Druck Der Druck beim Thema Stadtauskreisung wird erhöht: die Reutlinger Stadtverwaltung bereitet im Moment gleich zwei Klagen gegen die Landesregierung beim Staatsgerichtshof vor.
Foto: pixelio.de - Thomas Siepmann Foto: pixelio.de - Thomas Siepmann
Abgerutschte CSU braucht Koalitionspartner - Schwarz-Grün aber unwahrscheinlich Die CSU braucht im bayerischen Landtag einen Koalitionspartner, um weiter regieren zu können. Sie hat die absolute Mehrheit verloren und ist auf 36,8 Prozent gerutscht. Die starken Grünen, die auf Platz zwei landeten, werden es aber wohl nicht sein. Darauf deuten erste Interviews von Ministerpräsident Söder hin. Und die FDP? Die zitterte sich über die 5-Prozent-Hürde, könnte der CSU aber keine Mehrheit verschaffen.
Foto: RTF.1
10 Jahre FriedWald Münsingen Das Zwitschern der Vögel, das Rascheln der Blätter und der Duft von Moos. Alles Dinge, die wir zu Lebzeiten am Wald schätzen und lieben. Aus dieser Idee heraus entstand die FriedWald GmbH, die es Menschen ermöglicht, sich mitten im Wald unter einem Baum beisetzen zu lassen. Vor 10 Jahren wurde der FriedWald in Münsingen eröffnet und feierte jetzt sein Jubiläum.

Werbung:

Weitere Meldungen