BWeins - Am Puls des Landes

Am Puls des Landes

Landtag in Stuttgart Plenarsitzung im Landtag Neues Schloss in Stuttgart Schlossplatz in Stuttgart

>> BWeins-Sendung in der Mediathek

Beschäftigung

Foto: RTF.1
Auch zum Jahreswechsel stabiler Arbeitsmarkt im Land

Im Dezember ist die Arbeitslosigkeit im Vergleich zum Vormonat entgegen dem üblichen jahreszeitlichen Trend erneut leicht gesunken. Bezogen auf alle zivilen Erwerbspersonen bleibt die Quote im Dezember bei 3,2 Prozent.

Die Arbeitslosenzahl sinkt im Vergleich zum Vormonat um 1.758 (minus 0,9 Prozent) auf 195.975 Personen. Auch gegenüber dem Vorjahresmonat ist die Arbeitslosigkeit in Baden-Württemberg gesunken (minus 19.916). Vor einem Jahr lag die Quote bei 3,6 Prozent.

„Auch zum Jahresende bleibt der Arbeitsmarkt stabil, die Dynamik der Vormonate lässt jedoch etwas nach", erklärt Christian Rauch, Vorsitzender der Geschäftsführung der Regionaldirektion Baden-Württemberg der Bundesagentur für Arbeit. Die nachlassende Dynamik erkenne man am Rückgang der Zugänge und Abgänge aus Arbeitslosigkeit. Trotzdem profitierten alle Personengruppen. „In Baden-Württemberg steigt der Bestand an Maßnahmeteilnehmenden – anders als in Gesamtdeutschland – im Vergleich zum Vorjahr um ein Prozent an. Dies zeigt, dass die Kolleginnen und Kollegen vor Ort in den Agenturen und Jobcentern unsere Fördermittel einsetzen, um vielen Menschen eine berufliche Perspektive zu eröffnen."


Nachrichten aus Bundesland und Landeshauptstadt

Foto: RTF.1
Innenstaatssekretär Krings will Abläufe bei Asylentscheidungen überprüfen Als Konsequenz aus den Korruptionsvorwürfen gegen das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF) hat Innenstaatssekretär Günter Krings eine Überprüfung der Abläufe bei Asylentscheidungen angekündigt.
Foto: Pixabay.de
Wie kommen Guppys auf eine Vuilkaninsel? 20.04.2018. Wie kommen Guppys auf eine Vulkaninsel vor der Küste Brasiliens? Das fragten sich Forscher, da Vulkaninseln direkt aus dem Meeresboden emporwachsen - ohne Kontakt zum Festland. Wurde der beliebte Aquarienfisch von Menschen auf die Insel verbracht, oder schaffte er es, das Meer zwischen Festland und Insel aus eigener Kraft zu überwinden?
Foto: Pixabay.com
Großrazzia gegen Menschenhändler in Baden-Württemberg Bundesweiter Schlag der Bundespolizei gegen mutmaßliches Netzwerk der Organisierten Kriminalität: Heute Morgen haben über 1.500 Beamte der Bundespolizei zeitgleich in 12 Bundesländern Bordelle und Wohnungen durchsucht - auch in Baden-Württemberg. Dabei haben sie auch Haftbefehle vollstreckt. Es war die größte Aktion dieser Art seit Bestehen der Bundespolizei.

Werbung:

Weitere Meldungen