BWeins - Am Puls des Landes

Am Puls des Landes

Landtag in Stuttgart Plenarsitzung im Landtag Neues Schloss in Stuttgart Schlossplatz in Stuttgart

>> BWeins-Sendung in der Mediathek

Nagold

Foto: pixabay.com
Fünf Menschen sterben durch umkippendes Müllauto

Ein tragischer Unfall an einer Zufahrt zum Nagolder Industriegebiet Wolfberg hat am Freitagmittag fünf Todesopfer und zwei Verletzte gefordert. Ein Müllauto kippte auf einen voll besetzten VW Golf.

Dem Verkehrskommissariat Pforzheim zufolge war gegen 12.40 Uhr an einem Müllwagen offenbar ein technischer Defekt aufgetreten. Es stand auf einer abschüssigen Straße.

In der Folge fuhr das schwere Fahrzeug immer schneller bergab auf die Landesstraße 361, wo es auf die Seite kippte und einen hier fahrenden Pkw unter sich begrub.

Die in dem Auto sitzenden fünf Insassen hatten keine Chance. Nachdem es mit Hilfe eines angeforderten Kranfahrzeugs gegen 14.20 Uhr gelungen war, den 26-Tonner aufzurichten, bot sich den Rettern ein Bild des Grauens und der hinzugezogene Notarzt konnte nur den Tod sämtlicher Fahrzeuginsassen feststellen.

In dem Müllfahrzeug wurden der unter einem schweren Schock stehende Fahrer wie auch sein Beifahrer äußerlich nicht schwer verletzt; beide wurden mit Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht.


Nachrichten aus Bundesland und Landeshauptstadt

Foto: RTF.1
Relikte der Tübinger Synagoge entdeckt Bei Sanierungsarbeiten am Zaun der ehemaligen Synagoge in Tübingen wurden 28 Glasfragmente gefunden, bei denen es sich um Teile der einstigen Synagogenfenster handelt.
Foto: RTF.1
Vier Sterne für Neckartal-Radweg Der Neckartal-Radweg, der von Villingen-Schwenningen bis nach Mannheim führt und dabei auch viele Stationen in der Region, wie Tübingen und Rottenburg, hat, wurde auf der CMT mit 4 von 5 Sternen ausgezeichnet.
Foto: RTF.1
"Von Weimar bis Merkel" - Heiner Kondschak übernimmt Eröffnungsstück der neuen Tonne Das Eröffnungsstück in einem neuen Theaterhaus muss schon etwas Besonderes sein. Kein anderer als Heiner Kondschak wurde daher mit der Inszenierung des ersten Stücks im neuen Tonne-Theater beauftragt.

Werbung:

Weitere Meldungen