BWeins - Am Puls des Landes

Am Puls des Landes

Landtag in Stuttgart Plenarsitzung im Landtag Neues Schloss in Stuttgart Schlossplatz in Stuttgart

>> BWeins-Sendung in der Mediathek

Horb / Giengen

Foto: pixelio.de - Thomas Siepmann Foto: pixelio.de - Thomas Siepmann
Oberbürgermeisterwahlen

In zwei Städten in Baden-Württemberg wurde am Sonntag der Oberbürgermeister gewählt:

In Horb ist der alte OB auch der neue. Amtsinhaber Peter Rosenberger erhielt 71 Prozent der Stimmen.

In Giengen an der Brenz dagegen müssen die Wählerinnen und Wähler in zwei Wochen noch mal an die Urne. Sozialdezernent Dieter Henle scheiterte mit  48,7 Prozent nur knapp an der 50-Prozent-Marke. Amtsinhaber Gerrit Elser trat nicht mehr an.


Nachrichten aus Bundesland und Landeshauptstadt

Foto: pixelio.de - FotoHiero Foto: pixelio.de - FotoHiero
Polizei verhindert Schlägerei zweier Mädchengruppen - Rund 40 Beteiligte Die Polizei in Metzingen hat eine Schlägerei zwischen zwei Mädchengruppen verhindert. Rund 40 Jugendliche hatten sich auf dem Kelternplatz der Stadt versammelt. Mehrere Streifenwagen waren nötig. Die Hintergründe sind noch unklar.
Foto: RTF.1
Bildung Digital - Die Reutlinger IHK plädiert für digitales Lernen Digitalisierung ist im Moment ein Begriff, der in allen Lebensbereichen präsent ist. Besonders die berufliche Aus- und Weiterbildung wird durch sie vor Herausforderungen gestellt. Wie die Betriebe damit umgehen können, hat die IHK Reutlingen jetzt dargelegt. Außerdem wollten die Verantwortlichen zeigen, wie sich die Ausbildungen in Zukunft durch die Digitalisierung verändern wird.
Foto: RTF.1
Palmer: Linkspartei soll ihre Meinung über Flüchtlinge überdenken Eine kleine kriminelle Minderheit von Migranten versaue den Menschen das Leben, die einfach anders aussähen - dieser Ansicht ist Tübingens Oberbürgermeister Boris Palmer. Auf Facebook appeliert er an die Linke, ihre Meinung zur Flüchtlingsthematik zu überdenken.

Werbung:

Weitere Meldungen