BWeins - Am Puls des Landes

Am Puls des Landes

Landtag in Stuttgart Plenarsitzung im Landtag Neues Schloss in Stuttgart Schlossplatz in Stuttgart

>> BWeins-Sendung in der Mediathek

Tübingen

Foto: RTF.1
Joachim Gauck erhält Leopold-Lucas-Preis

Der ehemalige Bundespräsident Joachim Gauck hat am Dienstag-Abend in Tübingen den Leopold Lucas-Preis erhalten.

Der Preis wird von der Evangelisch-Theologischen Fakultät der Uni Tübingen verliehen. Er ist mit fünfzigtausend Euro dotiert und geht an Persönlichkeiten, die sich um die Verbreitung des Toleranzgedankens verdient gemacht haben. 
 
In seiner Rede ging Joachim Gauck darauf ein, dass Kränkungen oft zu Katastrophen führten, wenn die Gegenseite mit Revanche, Rache und Revision reagiere. Vielmehr sollte, wer gekränkt wurde, kühl analysieren, was ihn verletzt habe – Deeskalation durch Versachlichung. 
 
Den Leopold-Lucas-Preis für Nachwuchswissenschaftler erhielt Dahan Fan für seine Dissertation „Die Problematik der Interesselosigkeit bei Kant: Eine Studie zur Kritik der ästhetischen Urteilskraft“.


Nachrichten aus Bundesland und Landeshauptstadt

Foto: RTF.1
Prominente Exkursion ins Biosphärengebiet Schwäbische Alb "Die schwäbische Alb zeigt dem Rest des Landes wie es geht" - ein Satz, der aus dem Mund des Staatssekretärs für Umwelt, Klima und Energiewirtschaft, Andre Baumann, bei einem Besuch des Biosphärengebiets Schwäbische Alb am Donnerstag Morgen kam. Begeistert von den heimischen Wacholderheiden prüfte er, während einer Exkursion, inwiefern sich Ökologie, Ökonomie und Soziales in dem Biosphärengebiet Schwäbische Alb verbinden lassen.
Foto: Pressefoto, Alexander Gonschior
Linke fordert Freiheit für Julian Assange Die Partei die Linke fordert von der Bundesregierung, sich aktiv und schnellstmöglich für die Freiheit des Internetaktivisten Julian Assange einzusetzen. Das teilte die Tübinger Bundestagsabgeordnete Heike Hänsel in einer Pressemitteilung mit.
Foto: RTF.1
Millionen Fahrgäste mit naldo unterwegs Der Verkehrsbund naldo zieht eine positive Jahresbilanz. Knapp 74 Millionen Fahrgäste waren im vergangenen Jahr mit naldo unterwegs. Im Vergleich zum Vorjahr ergab sich 2017 bei den verkauften Monatskarten, Jahres-Abos und Abo 63 plus einen Zuwachs von 4,8 Prozent.

Werbung:

Weitere Meldungen