BWeins - Am Puls des Landes

Am Puls des Landes

Landtag in Stuttgart Plenarsitzung im Landtag Neues Schloss in Stuttgart Schlossplatz in Stuttgart

>> BWeins-Sendung in der Mediathek

Schwäbisch Gmünd: Gespräche gegen Stellenabbau

Bei der Suche nach einem Kompromiss haben sich in Schwäbisch Gmünd die Verantwortlichen von Bosch AS, Betriebsrat und IG Metall gestern und heute zusammengesetzt.

Es geht darum, den geplanten Abbau von 760 Stellen in der Produktion zu verhindern, den das Unternehmen im vergangenen September angekündigt hatte. Alle Seiten seien an einer Lösung interessiert, um betriebsbedingte Kündigungen auszuschließen. Diskutiert wurden Themen wie eine bessere Arbeitsorganisation und Zulagen. Grund für die Einsparmaßnahmen seien der Konkurrenzdruck und der Preisverfall bei Lenksystemen für PKW und LKW.


Nachrichten aus Bundesland und Landeshauptstadt

Foto: RTF.1
Unwetter und Starkregen sorgen für zahlreiche Probleme: Radfahrer durch Ast schwer verletzt Auch anderswo sorgten die Gewitter und Unwetter für zahlreiche Einsätze der Feuerwehren und Hilfsdienste.
Foto: RTF.1
Hochwasser reißt Teil der Echazinsel weg. Haus in der Nacht evakuiert Ein Haus auf der Reutlinger Echazinsel an der Lederstraße ist in der Folge der starken Regenfälle am Dienstag Abend noch in der Nacht evakuiert worden. Teile der Insel wurden durch den stark angestiegenen Fluß weggespült.
Foto: RTF.1
Schulen bis Ende des Jahres digitalisiert: Eisenmann telefoniert mit Berlin Alle Schulen im Land sollen bis Ende des Jahres digitalisiert sein, über schnelle Internetanschlüsse, WLAN und entsprechende Endgeräte wie Laptops verfügen. Das hat Kultusministerin Susanne Eisenmann, CDU, nach Rücksprache mit dem Bundesbildungsministerium bekannt gegeben.

Werbung:

Weitere Meldungen