BWeins - Am Puls des Landes

Am Puls des Landes

Landtag in Stuttgart Plenarsitzung im Landtag Neues Schloss in Stuttgart Schlossplatz in Stuttgart

>> BWeins-Sendung in der Mediathek

Reutlingen

Foto: RTF.1
Vitalisierungsprogramm für Schnurbäume: Die Edelgewächse vor der Stadthalle sollen wachsen

Die vor rund 4 Jahren gepflanzten Schnurbäume vor der Reutlinger Stadthalle bekommen eine sogenannte Vitalisierung verpasst. Das hat jetzt die Stadt bekannt gegeben.

Die Bäume wachsen nicht wie gewollt. Als Ursachen wurden Hagel, Frost sowie falsche Planung identifiziert. Sie sollen jetzt durch ein von der Stadt initiiertes 10-stufiges Pflegeprogramm den gewünschten Schub erhalten.

Dieses wird von der Arbeitsgemeinschaft Reutlinger Gärtner durchgeführt Dabei kommen unter anderem ein Kronenschnitt, eine Lockerung des Bodens sowie eine Aufbau-Kur zum Einsatz. Im April sollen zudem rund 15 besonders geschädigte Bäume ausgetauscht werden.

Die Vitalisierung soll dabei rund 250 000 Euro kosten, die weitere Pflege für weitere 5 Jahre rund 90 000 Euro. Die Stadt will die Kosten als Schadensersatz gegenüber beteiligten Firmen geltend machen.


Nachrichten aus Bundesland und Landeshauptstadt

Foto: RTF.1
Unwetter und Starkregen sorgen für zahlreiche Probleme: Radfahrer durch Ast schwer verletzt Auch anderswo sorgten die Gewitter und Unwetter für zahlreiche Einsätze der Feuerwehren und Hilfsdienste.
Foto: RTF.1
Hochwasser reißt Teil der Echazinsel weg. Haus in der Nacht evakuiert Ein Haus auf der Reutlinger Echazinsel an der Lederstraße ist in der Folge der starken Regenfälle am Dienstag Abend noch in der Nacht evakuiert worden. Teile der Insel wurden durch den stark angestiegenen Fluß weggespült.
Foto: RTF.1
Schulen bis Ende des Jahres digitalisiert: Eisenmann telefoniert mit Berlin Alle Schulen im Land sollen bis Ende des Jahres digitalisiert sein, über schnelle Internetanschlüsse, WLAN und entsprechende Endgeräte wie Laptops verfügen. Das hat Kultusministerin Susanne Eisenmann, CDU, nach Rücksprache mit dem Bundesbildungsministerium bekannt gegeben.

Werbung:

Weitere Meldungen