BWeins - Am Puls des Landes

Am Puls des Landes

Landtag in Stuttgart Plenarsitzung im Landtag Neues Schloss in Stuttgart Schlossplatz in Stuttgart

>> BWeins-Sendung in der Mediathek

Ellwangen

Foto: pixelio.de - Lupo Foto: pixelio.de - Lupo
Vier Schwerverletzte: Prozess gegen Betonbrocken-Werfer hat begonnen

Im Fall des Mannes, der mutmaßlich bei Giengen an der Brenz einen Betonbrocken auf die A7 warf, ist vor dem Ellwanger Landgericht jetzt Anklage wegen vierfach versuchten heimtückischen Mord erhoben worden.

Dabei war eine vierköpfige Familie schwer verletzten worden. Das Motiv ist weiter unklar. Laut Staatsanwaltschaft hat der Mann die Tat zugegeben. Aus Zeuge sagte auch ein direkt hinter dem Auto fahrender Bruder des Familienvaters aus. Dabei kam es zu Wortgefechten mit dem Angeklagten. Der Bruder drohte diesem an, dass er diesen mit einer Waffe angreifen werde, wenn er wieder auf freien Fuß komme.


Nachrichten aus Bundesland und Landeshauptstadt

Foto: RTF.1
Unwetter und Starkregen sorgen für zahlreiche Probleme: Radfahrer durch Ast schwer verletzt Auch anderswo sorgten die Gewitter und Unwetter für zahlreiche Einsätze der Feuerwehren und Hilfsdienste.
Foto: RTF.1
Hochwasser reißt Teil der Echazinsel weg. Haus in der Nacht evakuiert Ein Haus auf der Reutlinger Echazinsel an der Lederstraße ist in der Folge der starken Regenfälle am Dienstag Abend noch in der Nacht evakuiert worden. Teile der Insel wurden durch den stark angestiegenen Fluß weggespült.
Foto: RTF.1
Schulen bis Ende des Jahres digitalisiert: Eisenmann telefoniert mit Berlin Alle Schulen im Land sollen bis Ende des Jahres digitalisiert sein, über schnelle Internetanschlüsse, WLAN und entsprechende Endgeräte wie Laptops verfügen. Das hat Kultusministerin Susanne Eisenmann, CDU, nach Rücksprache mit dem Bundesbildungsministerium bekannt gegeben.

Werbung:

Weitere Meldungen