BWeins - Am Puls des Landes

Am Puls des Landes

Landtag in Stuttgart Plenarsitzung im Landtag Neues Schloss in Stuttgart Schlossplatz in Stuttgart

>> BWeins-Sendung in der Mediathek

Mannheim

Foto: Pixabay.com
Stadt verweigert türkischen Politikern Gebäude für Auftritte

Die Stadt Mannheim wird für Wahlkampfauftritte türkischer Politiker keine öffentlichen Gebäude zur Verfügung stellen.

Entsprechend hat sich gestern der dortige OB Peter Kurz (SPD) gegenüber dem SWR geäußert. Mannheim sei eine "vielfältige Stadt", die "keine importierten Auseinandersetzungen oder gar eine Spaltung" wolle. "Die Wahlkampfrhetorik aus Ankara und die Auftritte" seien "darauf angelegt, die Entfremdung zwischen Türkeistämmigen und Deutschen zu fördern". Zuvor hatte das baden-württembergische Innenministerium mehrere Daten bekannt gegeben, an denen türkische Politiker in der kommenden Zeit Besuche planten.


Nachrichten aus Bundesland und Landeshauptstadt

Foto: RTF.1
Unwetter und Starkregen sorgen für zahlreiche Probleme: Radfahrer durch Ast schwer verletzt Auch anderswo sorgten die Gewitter und Unwetter für zahlreiche Einsätze der Feuerwehren und Hilfsdienste.
Foto: RTF.1
Hochwasser reißt Teil der Echazinsel weg. Haus in der Nacht evakuiert Ein Haus auf der Reutlinger Echazinsel an der Lederstraße ist in der Folge der starken Regenfälle am Dienstag Abend noch in der Nacht evakuiert worden. Teile der Insel wurden durch den stark angestiegenen Fluß weggespült.
Foto: RTF.1
Schulen bis Ende des Jahres digitalisiert: Eisenmann telefoniert mit Berlin Alle Schulen im Land sollen bis Ende des Jahres digitalisiert sein, über schnelle Internetanschlüsse, WLAN und entsprechende Endgeräte wie Laptops verfügen. Das hat Kultusministerin Susanne Eisenmann, CDU, nach Rücksprache mit dem Bundesbildungsministerium bekannt gegeben.

Werbung:

Weitere Meldungen