BWeins - Am Puls des Landes

Am Puls des Landes

Landtag in Stuttgart Plenarsitzung im Landtag Neues Schloss in Stuttgart Schlossplatz in Stuttgart

>> BWeins-Sendung in der Mediathek

Buchtipps

Fußballer dürfen faulen, aber nur ein bisschen: Kinder über Tore, Sport und Fußballväter

Kinder über Tore, Sport und Fußballväter. Aufgeschrieben und illustriert von Schülerinnen und Schülern des Eurocampus Deutsche und Schwedische Schule Mallorca, Palma de Mallorca.


Aiji, der kleine Samurai, auf der Suche nach dem Schlafplatz der Sonne

Aiji, der kleine Samurai, auf der Suche nach dem Schlafplatz der Sonne

Manche kennen vielleicht seine markante Stimme aus dem Radio, andere haben ihn schon im Fernsehen oder im Theater gesehen. Doch Jo Jung ist nicht nur Erzähler und Schauspieler. Er ist auch Autor. Gemeinsam mit seinen Freunden Ulrich Zehfuß und Rainer Buttron hat Jo Jung das Kinderbuch "Aiji, der kleine Samurai, auf der Suche nach dem Schlafplatz der Sonne" geschrieben. Es erzählt über Mut, Toleranz und Freundschaft - und darüber, wie man gemeinsam mit anderen auch die schwierigsten Aufgaben lösen kann.


Anna Apfelkuchen, Geschichten aus dem Ganzanderswald

Anna Apfelkuchen, Geschichten aus dem Ganzanderswald

Sie hatte Liebeskummer und wollte ihrem Leben einen neuen Sinn geben. Als aus der Idee, Kindern im Krankenhaus Geschichten vorzulesen, nichts wurde, entschied sich Susanne, kurz Sue Glanzner dazu, einfach selbst Bücher für Kinder zu schreiben. Und so entstand die Geschichte von Anna Apfelkuchen, einem kleinen Mädchen mit magischen Fähigkeiten. Erschienen ist das Buch im Juli diesen Jahres.


Ich bin hier bloß der Hamster

Ich bin hier bloß der Hamster

Hamster Oleg weiß genau, wie seine Menschen ticken. Ihm entgeht nichts, und er bekommt, was er haben will. Wie das geht? Bei Mädchen so: "Du legst das Köpfchen schief und schaust sie aus großen Kulleraugen an." Und so bei Jungs: "Du haust dich ins Laufrad und legst los." Kinder lieben Haustiere auf ihre Weise – und umgekehrt. Hamster Oleg ist ganz nahe dran am Alltag seiner Familie. Er kriegt alles mit, und er weiß genau, wer welche Rolle spielt. Ein solcher Hamster verfügt über eine große Menschenkenntnis, und deshalb ist es ein Vergnügen, mit Oleg über die Menschen zu schmunzeln, den Kopf zu schütteln und lauthals zu lachen. Ein bezauberndes Kinderbuch für alle, die Tiere lieben.


Lisas Abenteuer in Melandrien

Lisas Abenteuer in Melandrien

Lisa ist ein vielbeschäftigtes Mädchen. Sie geht zur Schule, spielt Klavier, besucht den Rollschuhklub und macht einen Kurs in Jazztanz; darüber hinaus hilft sie daheim im Haushalt. Wo bleibt da noch freie Zeit für die vielen weiteren, schönen Dinge, die sie gerne tun würde? Beim Aufräumen auf dem Dachboden entdeckt Lisa ein bemaltes Kästchen mit einem kleinen Buch darin; in einer schnörkeligen Handschrift sind geheimnisvolle Verse hineingeschrieben. Als ihre Oma ihr hilft, die fremden Buchstaben zu entziffern, geschehen plötzlich seltsame Dinge: Lisa erwacht in einer ihr völlig fremden, fantastischen Welt, in der eine grausame Herrscherin ihren Untertanen mittels eines Zeitapparats die Lebenskräfte raubt! Lisa trifft auf den mutigen Jungen Tom mit seiner Hündin Tati und auf Toms drei Geschwister; sie alle sind von einer gefährlichen, höchst ansteckenden Zeitkrankheit bedroht. Kann Lisa je wieder den Weg nach Hause zurückfinden?


Der Zauber mit Lila

Der Zauber mit Lila

Die fünf Freunde Klara, Michael, Mario, Sophie und Stefan sind nicht sehr erfreut, als eine junge Frau in das kleine Holzhaus zieht, in dessen Garten sie immer gespielt haben. Doch dass Lila Braun - dieser Name steht seit einigen Tagen auf dem Briefkasten - sich nicht vertreiben lässt, die Angriffe der Freunde gar als freundliche Scherze versteht, das ist für sie ein Rätsel. Die Neugier siegt. Schnell lassen sie sich von Lila verzaubern und ein wunderbares Jahr beginnt…



Werbung: